Ressort
Du befindest dich hier:

Leben mit Krebs: "Ich mag mich"-Workshop im Hanusch-Krankenhaus in Wien

Leben mit Krebs – aber wie? In der Wiener Privatklinik Döbling findet am 3. Mai 2011 der Workshop "Ich mag mich" statt, bei dem ExpertInnen Antworten geben, beraten und Tipps zum Wohlfühlen trotz Krankheit geben.


Leben mit Krebs: "Ich mag mich"-Workshop im Hanusch-Krankenhaus in Wien
© Corbis

Die ÖARP (Österreichische Akademie für onkologische Rehabilitation und Psychoonkologie) wird künftig vierteljährlich in der Privatklinik Döbling gemeinsam mit Estee Lauder "Ich mag mich"-Workshops für Menschen mit Krebs veranstalten.

Medizinische Beratung
Workshop-Teilnehmerinnen erwartet ein breites Angebot – darunter medizinische und psychoonkologische Beratung bei OA Dr. Menschel und OA Dr. Möstl. Die Ärzte werden sich ausreichend Zeit nehmen, um sämtliche Fragen der PatientInnen zu beantworten.

Außerdem wird Primaria Dr. Silvia Brandstätter für physikalische Fragen zur Verfügung stellen. Besonders das "wieder in die Gänge kommen" während und nach Chemo-Therapien gehören zu ihrem Spezialgebieet.

Konfliktlösung und juristische Beratung
Nicht nur die Krebs-PatientInnen müssen mit ihrer Erkrankung klar kommen, auch für die Angehörigen sind solche Zeiten eine besondere Belastung. Oftmals nehmen bestehende Konflikte, wie sie jedeR von uns kennt, gerade in diesen Situationen zu.

WOMAN-Juristin & Mediatorin Mag. Marie-Christine Pranter kümmert sich bei den "Ich mag mich"-Workshops um juristische Fragen sowie Konfliktlösung. Zusatzbelastungen durch private/berufliche Konflikte sollen wegfallen, um notwendige Therapien besser ertragen zu können.

Schön trotz Krankheit
Neben der medizinischen, psychoonkologischen und mediatorischen Beratung wird auch etwas zum äußeren Wohlfühlen geboten. Estee Lauder zeigt unter Leitung von Irene Svec Pflege-, Schminktipps und das Binden von Tüchern.

Positiver Nachmittag
Auch mit Getränken, Brötchen, Kaffee und Kuchen werden die PatientInnen versorgt. Die Workshop-TeilnehmerInnen sollen vor allem einen positiven Nachmittag verbringen und gestärkt und gut gelaunt nachhause gehen.

Infos:
Termin: 3. Mai 2011, 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Treffpunkt: Seminarraum der Privatklinik Döbling (2. Stock, vis à vis vom Restaurant "DöbLink")
Anmeldung: Frau Danzer, Tel.: 01/360 66-7646

(red)