Ressort
Du befindest dich hier:

Mit diesen Lebenmitteln nimmst du am besten ab

Nicht weniger essen, sondern nur das Richtige - und so abnehmen! Das gelingt mit den folgenden Lebensmitteln!

von

Apfel
© istockphoto.com

Wir alle wissen: Obst und Gemüse sind gesund! Aber es gibt auch gehörige Unterschiede zwischen den einzelnen Früchten und Co! Manche Pflanze hilft nämlich beispielsweise weitaus besser, wenn Gewichtsverlust gewünscht ist, als andere.

Das beweist aktuell eine Studie eines Forschungsteams aus Harvard, welche 117.918 Menschen über 24 Jahre lang beobachtet hat. Diese Frauen und Männer haben sich dabei nicht an Diäten gehalten, es wurde einfach ihr reguläres Essverhalten dokumentiert. Veränderten sich jedoch die Essgewohnheiten, dann veränderte sich ebenso das Gewicht. Gesünderes Essen, mit mehr Fokus auf pflanzliche Ernährung beispielsweise führte automatisch zu weniger Kilo.

In der Studie zeigt sich, dass bereits die prinzipielle Steigerung von Obst und Gemüse im Ernährungsplan das Abnehmen begünstigt. Darüber hinaus entdeckte man, dass ganz bestimmte Nahrungsmittel die Kilo leichter purzeln ließen, als andere.

Allgemein mehr Obst beispielsweise führte im Durchschnitt pro Jahr zu 0,24 Kilo weniger, mehr Beeren ließen 0,5 Kilo verschwinden und Äpfel und Birnen 0,56 Kilo.

Beim Gemüse sollte man vor allem auf Karfiol und Sojabohnen setzen. Wer also gerne die Hülsenfrucht aß, verlor 1,13 Kilo, mit Karfiol 0,62 Kilo. Stärkehaltiges Gemüse wie Kartoffeln, Mais oder Erbsen hatte hingegen den geringsten Effekt.

Thema: Diät