Ressort
Du befindest dich hier:

Wie du garantiert keine verdorbenen Lebensmittel mehr einkaufst

Ein neues, tragbares Gerät testet die Frische der Lebensmittel gleich im Supermarkt - damit wir nie wieder verschimmelte Erdbeeren und Co nach Hause tragen.

von

Wie du garantiert keine verdorbenen Lebensmittel mehr einkaufst
© iStockphoto.com

Wer kennt das nicht? Man kommt nach Hause mit lauter leckeren Dingen und dann ist eines dieser Lebensmittel innerhalb kürzester Zeit verschimmelt. Aber eigentlich haben die Beeren, Tomaten oder was auch immer, beim Kauf noch gut ausgesehen? Damit das nicht mehr passieren kann, entwickelte das Fraunhofer-Institut einen Haltbarkeitstester to go, mit dem man selbst im Supermarkt die Frische der Lebensmittel analysieren kann.

Nie wieder schlechte Lebensmittel dank portablem Foodscanner

Aber wie genau funktioniert dieser Foodscanner für die Hostentasche? Mittels einem eingebauten Infratotmesser erkennt das Gerät nur durch Auflegen den jeweiligen Reifegrad des Lebensmittels und kann so angeben, ob dieses noch essbar oder schon verdorben ist.

So kannst du nicht nur Geld sparen, es sollen auch weniger Lebensmittel im Müll landen. Das kleine Gerät ist noch in der Testphase, soll jedoch nicht teuer werden und auch in wenigen Monaten in ausgewählten Supermärkten aufliegen. Mehr dazu erfährst du im folgenden Video:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .