Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Lebensmittel haben sehr wenig Kalorien

Auch wenn hier jetzt nicht die Rede von Schokolade, Cheesecake & Co ist, so gibt es einen großen Vorteil: Diese Lebensmittel haben besonders wenig Kalorien! Das bedeutet natürlich auch, dass du hier so richtig zulangen kannst - ohne schlechtem Gewissen.

von

lebensmittel mit sehr wenig kalorien, kalorien, wenige kalorien, kalorienarme lebensmittel, kalorienarm, stangensellerie, karotten, grapefruit, apfel, kcal
© Photo by dolgachov/Thinkstock/iStock

Stangensellerie: Intensiv im Geschmack, knackig und dennoch nur 16 kcal pro 100 g. Leeecker!

Salatgurke: Dass man beim Essen einer Salatgurke mehr Kalorien verbraucht als aufnimmt, spricht doch sehr für das Gemüse. Gurken haben nur 15 kcal pro 100 g.

Zitronen: Du musst zwar jetzt nicht anstelle der Banane in die Zitrone beißen, aber gut zu wissen ist es dennoch, dass Zitronen pro 100 g nur knapp 29 kcal haben. Für Fisch, Früchte, Getränke und Salate sind sie also die ideale, kalorienarme Alternative zu Öl, Zucker, Essig & Co. Und dann sind sie auch noch gesund - was will man mehr.

Zucchini: Zugegeben, Zucchini sind natur vielleicht etwas geschmacksneutral, doch 100 g haben nur 17 Kalorien. Ein Serviervorschlag: Zucchini mit Zwiebel anrösten, etwas Zimt dazu, mit Suppe ablöschen, einköcheln und pürieren. Eine aromatische Zucchinisuppe ohne viele Kalorien. Yummy!

Tomaten: Tomaten sind aromatisch, lecker und kalorienarm. Daher lieben wir sie, egal ob im Salat, auf der Pizza oder zu den Nudeln. 100 g besitzen nur knapp 20 kcal.

Spinat: Nein, Spinat macht nicht stark, aber schlank! 100 g Spinat beinhalten etwa 21 kcal. Und mit diesem Wissen und etwas Würze, schmeckt er gleich noch viel besser.

Karotten: Karotten sind gut für die Augen, die Haut und für alle, die auf Diät sind. Die leicht süßliche Note geben den gewissen Frischekick. 100 g enthalten 26 kcal.

Himbeeren: Wer zu Obst greifen möchte, sollte Beeren bevorzugen. Denn Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren sind kalorienarm, fruchtig, süß, sauer und lecker. Hier kommt man pro 100 g nicht über 35 Kalorien und das ist für Obst (Fruchtzucker!!) wirklich wenig!

Apfel: Bananen sind süß, Weintrauben und Feigen lecker, aber Äpfel besser, denn sie haben deutlich weniger Fruchtzucker und daher auch weniger Kalorien. 100 g Apfel besitzt etwa 54 kcal.

Weißkraut: Wer wild entschlossen ist, abzunehmen, der sollte zu Weißkraut greifen. Egal ob als Suppe, Salat oder zum Einwickeln von Gemüse: 100 g Kraut hat nur 17 kcal und ist daher ein absolutes Schlankmacher-Lebensmittel. Aber Achtung: Wer zu viel Kraut ist, kann Gefahr laufen zu pupsen!