Ressort
Du befindest dich hier:

6 leckere Lebkuchen-Rezepte

von

Lebkuchen kennt und liebt wohl fast jedes Kind. Und mit ihm kann man auch weitere leckere Nachspeisen zaubern. Vom Mousse und Eis, bis zum Soufflé!


Lebkuchen-Mousse © Bild: Corbis

Lebkuchen-Mousse

Zutaten

2 Eigelb, 2 TL Vanillezucker, 25 g Lebkuchen, 1 TL Lebkuchengewürz, 1/8 l Schlagobers, 35 g weiße Schokolade, 35 g dunkle Schokolade, 1 Blatt Gelatine

Zubereitung

Den Lebkuchen fein reiben und Obers steif schlagen. Dann Eigelb mit Vanillezucker und Lebkuchengewürz schaumig rühren und die geschmolzene Schokolade hinzufügen. Das Gelatineblatt in Wasser einweichen und in 1 EL Rum auflösen.
Den feingeriebenen Lebkuchen in die Eimasse rühren, dann den geschlagenen Obers unterheben und zum Schluss die aufgelöste Gelatine unter ständigem Rühren einmengen. Achtung: Gelatine muss schnell und fest eingerührt werden, sonst entstehen Klümpchen.
Die Mousse in kleine Förmchen füllen und etwa 3-5 Stunden kaltstellen.
Zum Schluss mit frischen Himbeeren und weißen und dunklen Schokoladeherzen verzieren und servieren.