Ressort
Du befindest dich hier:

Lecker vegetarisch: Kräuter-Soufflé

Soufflé? Das ist doch schwierig und aufwändig, oder? Ganz und gar nicht: Mit diesem vegetarischen Rezept gelingt das flaumige Kräuter-Soufflé im Handumdrehen!


Unser Video zeigt dir ganz genau, wie's funktioniert!

© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 4 Personen:

  • 6 EL Semmelbrösel
  • 4 Eier
  • 200 g Topfen
  • 80 g Hartkäse
  • 2 EL Speisestärke
  • 1/2 Bund Dill
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Butter zum Einfetten der Förmchen
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Rucola
  • 2 Karotten
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Senf
  • 4 EL Weißweinessig
  • 6 EL Rapsöl

Zubereitung:

Ofen auf 210 Grad erhitzen (nicht Umluft). Förmchen mit Butter einfetten, mit 6 EL Semmelbrösel bestreuen, Reste abklopfen.

Dill und Petersilie abzupfen und etwa die Hälfte der Blättchen beiseite legen. Restliche Blättchen und 1⁄4 Bund Schnittlauch hacken. Auch den Schnittlauch grob schneiden und beiseite legen.

Eier trennen, Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Käse, Eigelbe, Magerquark, Speisestärke und Kräuter mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eischnee unterheben. Die fertige Masse in die Formen verteilen und im unteren Ofendrittel 25 Min. backen.

Rucola waschen und trocken schleudern. Senf, Honig, Salz, Weißweinessig, Wasser und Rapsöl mischen. Karotten schälen und raspeln, mit Rucola, den restlichen Kräutern und der Vinaigrette mischen.

Soufflés stürzen und mit dem Salat servieren.

Kräuter-Souffle

Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.