Ressort
Du befindest dich hier:

3 süße und einfache Kirsch-Rezepte

von

Bei diesen leckeren Rezepten für Kirschkuchen, Kirschstrudel & Co läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Fazit: Unbedingt nachmachen und einfach nur genießen!


Kirschstrudel © Bild: Photo by hydrangea100/Thinkstock/iStock

Kirschstrudel

Zutaten

1 Strudelteig
1/2 EL Rapsöl
50 g glattes Mehl
80 g Butter
Für die Füllung:
80 g Butter
150 g Brösel
2 TL Zimt
1 kg Kirschen (ev. entkernt)
100 g Kristallzucker
1 EL Staubzucker (zum Bestreuen)

Zubereitung

Für den Kirschstrudel die Bröseln mit dem Zimt und Zucker vermischen und kurz anrösten. Die Kirschen waschen und entkernen. Die Butter schmelzen und den Teig auf einer sauberen Arbeitsfläche auflegen. (Wenn man einen selbstgemachten Strudelteig verwendet, so muss man ihn auf einem bemehlten Strudeltuch leicht ausrollen, da er sonst aufgrund seiner hauchdünnen Konsistenz zu leicht einreißen könnte.) Die Strudelteigblätter mit Öl bestreichen und 2 davon jeweils aufeinander legen. 2/3 des Teiges mit Brösel bestreuen, dann mit den Kirschen belegen und den restlichen Teig mit zerlassener Butter bestreichen. Strudel einrollen und vorsichtig auf ein mit Butter bestrichenes Blech legen. Dann den Strudel außen nochmals mit Butter bestreichen und etwa 30 Minuten im 180 Grad heißen Ofen goldbraun backen.
Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.