Ressort
Du befindest dich hier:

Leckere Waffelrezepte

von

Egal ob als Dessert, zum Nachmittagskaffee, als Jause oder zum Frühstück - Waffeln schmecken einfach immer ganz besonders lecker. Und mit den verschiedenen Waffelteigen, lassen sich originelle, neue Waffelrezepte kreieren.


Echte belgische Waffeln © Bild: Corbis. All Rights Reserved.

Echte belgische Waffeln

Zutaten

350 g Mehl, 50 g Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, Prise Salz, 20 g Germ, 300 ml Milch, 40 g Butter, 2 Eier

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben und mit Zucker, Vanillezucker und Salz mischen.
Den Germ in lauwarmer Milch auflösen und mit Mehl zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Ein Geschirrtuch darüberlegen und etwa 15 Minuten an einem warmen Ort "gehen" lassen.
Die geschmolzene Butter mit dem Eigelb in den Waffelteig rühren, dann weitere 10 Minuten gehen lassen und zum Schluss das geschlagene Eiweiß unterheben.
Das Waffeleisen nach Anleitung aufheizen und bei Bedarf einfetten. Waffeln auf höchster Stufe knusprig braun backen und mit Schlagobers, oder geschmolzener Zartbitterschokolade servieren.