Ressort
Du befindest dich hier:

Leckeres Fisch-Rezept: Forelle Müllerin

Fisch ist gesund - die Südeuropäer beweisen uns das mit einem verringerten Herzinfarktrisiko. Fisch ist voll mit gesunden Omega-3-Fettsäuren. Deshalb sollten regelmäßig Fisch-Rezepte auf dem gesunden Speiseplan stehen ...


Leckeres Fisch-Rezept: Forelle Müllerin
© Thinkstock

Zutaten (für 4 Portionen):
• 4 Stück frische Forellen
• 1 Zitrone
• 4 Knoblauchzehen
• Mehl
• Olivenöl
• Salz
• Pfeffer

Zubereitung:
Knoblauch schälen und in fein hacken. Forellen gut waschen und abtrocknen. Innen und außen mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Mit dem gehackten Knoblauch die Forellen füllen. Den Fisch in Mehl wenden, auf ein Backblech legen und mit Olivenöl einpinseln. Im vorgeheizten Rohr bei 180° 20–30 Minuten garen.

Hier finden Sie ein schnelles Menü für spontane Gäste .

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .