Ressort
Du befindest dich hier:

Leichte Sommer-Rezepte zum „Mit-nach-Draußen-Nehmen“

Was kommt mit auf die Picknickdecke? Was Leckeres! Was Leichtes! Wie beispielsweise die Rezepte von TIAN-Küchenchef Paul Ivic.

von

Picknick
© Corbis. All Rights Reserved.
»G'schmackiger Erdäpfelsalat«

Zutaten:

  • 600g Erdäpfeln, gekocht (am besten Gipfler)
  • 40g Schalotten, fein geschnitten
  • 250 ml Gemüsefond, kräftig
  • 2 EL Apfelessig, mild
  • 4 El Kürbiskernöl
  • 2 EL Leinöl, frisch (Eleon)
  • 1 TL Senf
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Meersalz, unraffiniert
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die gekochten und leicht ausgekühlten Erdäpfel schälen und in feine Scheiben schneiden. Diese sofort mit dem warmen Fond übergießen und ziehen lassen. Fein geschnittene Schalotten, Essig und die restlichen Gewürze beigeben. Die Kartoffeln vorsichtig durchrühren und weitere 15 Minuten ziehen lassen. Schnittlauch fein schneiden und beimengen. Nochmals abschmecken.

»Mediterranes Ciabatta «

Zutaten:

  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Melanzani (ca. 250 g)
  • 7 El Olivenöl
  • 1 geschälte Tomate
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Tl brauner Zucker
  • 3 El Kapern
  • 2 El Aceto Balsamico
  • 600 g Büffelmozzarella
  • 6 Blätter Basilikum
  • 2 Ciabatta

Zubereitung:

Paprikaschote putzen und vierteln. Zwiebel halbieren. Beides in dünne Streifen schneiden. Gemüse in 3 El Öl 5 Minuten dünsten. Tomate mit Saft und 100 ml Wasser zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 20 Minuten garen. Kapern und Essig zugeben. Lauwarm pürieren und abkühlen lassen.
Melanzani in 5mm dicke Scheiben schneiden. Salzen und ca. 30 Min. auf einem Gitter alternativ Papier leicht entwässern lassen. Gut abtropfen, in ein wenig Mehl wenden und in Olivenöl grillen, bis sie eine schöne Farbe erreicht haben. Mozzarella in Scheiben schneiden. Basilikumblätter abzupfen. Ciabatta längs halbieren und unter dem heißen Backofengrill 2-3 Minuten oder in einer Pfanne anrösten. Ciabbathälften mit der Paprikacreme bestreichen und mit Mozzarella, gegrillten Auberginen und Basilikumblättern belegen.

»Erfrischende Melissenlimonade«

Zutaten:

  • 600 ml Melissentee
  • etwas Honig
  • 8 Zitronen
  • 6 Orangen
  • Mineralwasser
  • 1 Scheibe Ingwer
  • frische Melisse
  • Eiswürfel

Zubereitung:

Tee kochen und nach Belieben süßen. 1 Scheibe Ingwer ca. 10 Minuten darin ziehen lassen. Zitronen und Orangen auspressen, den Saft zusammen mit dem Tee je nach Geschmack mit mindestens derselben Menge Mineralwasser (still oder sprudelnd) aufgießen. In einem Behälter zusammen mit frischer Melisse und den Eiswürfeln abfüllen. Am besten gekühlt trinken.

Thema: Rezepte