Ressort
Du befindest dich hier:

Low Carb Weihnachtskekse

von

In der Weihnachtszeit muss man nicht zwangsläufig zunehmen oder auf Kekse verzichten. Mit diesen Low Carb Weihnachtskeksen kannst du schlemmen ohne schlechtem Gewissen.


low carb zu weihnachten, low carb weihnachtskekse, weihnachtskekse, kekse, rezepte kekse low carb, weihnachten kalorienarm, kalorienarme kekse © Bild: Photo by Victor_69/Thinkstock/iStock

Low Carb Kekse zum Ausstechen

Zutaten

500 g Magertopfen
3 Eier
2-3 EL Süßstoff
Mark von 1 Vanilleschote
10 EL Rapsöl
10 EL Milch
Schale von 1/2 Zitrone
600 g Mandelmehl
1,5 Pkg. Backpulver
etwas flüssige Butter
Prise Zucker

Zubereitung

Für die Kekse Topfen, Eier, Süßstoff, Vanillezucker, Öl und Milch in eine Schüssel geben und mit dem Mixer gut verrühren.
Dann kommt der Zitronenabrieb hinzu und nun kann die Masse einmal abgeschmeckt werden.
Nun kommt das Mehl mit dem Backpulver hinzu. Der klebrige Teig muss nun für mindestens 30 Minuten zugedeckt rasten. Danach kann er gut durchgeknetet und auf einer sauberen Arbeitsfläche ausgerollt werden.
Während man unterschiedliche Kekse aussticht, wird der Backofen auf 180 Grad vorgeheizt.
Die Kekse auf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit etwas flüssiger Margarine oder Butter bestreichen. (So bleiben sie beim Backen weich!)
Die Low Carb Kekse etwa 15 Minuten im Ofen lassen, damit sei schön goldbraun werden.