Ressort
Du befindest dich hier:

Low Carb Weihnachtskekse

von

In der Weihnachtszeit muss man nicht zwangsläufig zunehmen oder auf Kekse verzichten. Mit diesen Low Carb Weihnachtskeksen kannst du schlemmen ohne schlechtem Gewissen.


xmas low carb kekse, kekse low carb, weihnachtskekse, weihnachtskekse low carb, low carb, kalorienarme kekse © Bild: Photo by A_Lein/Thinkstock/iStock

Low Carb Lebkuchen

Zutaten

3 Tasse blanchiertes Mandelmehl
1 Tasse Pfeilwurzelmehl
Prise Salz
1 TL Backpulver
1 TL gemahlene Nelken
1 TL gemahlener Zimt
1 TL gemahlene Muskatnuss
1 TL gemahlener Ingwer
5 EL Ahornsirup, oder 4 EL Zuckerrübensirup oder Honig
1/2 Tasse Melasse
3-4 EL Bio-Kokosöl
Prise Lebkuchengewürz

Zubereitung

In einer großen Schüssel das Mandelmehl, Pfeilwurzmehl, Salz, Backpulver, Nelken, Zimt, Muskatnuss , Ingwer und Ahornsirup vermischen.
Währenddessen in einem kleineren Topf bei mittlerer Hitze die Melasse zum Köcheln bringen und das Kokosöl hinzufügen. Sobald man das gemacht hat, nimmt man den Topf vom Herd und vermischt alles mit den restlichen Zutaten.
Mit einem Kochlöffel gut verrühren, sodass eine homogene Masse entsteht.
Den Teig am besten zwischen zwei Blatt Backpapier ausrollen. Besonders einfach geht das, wenn man das Papier zuvor mit etwas Pfeilwurzelmehl bzw. Mandelmehl bestäubt
Die ausgestochenen Kekse auf das Backpapier und ein Blech legen und im Ofen bei 220 Grad etwa 10 Minuten backen.
Wer möchte kann noch eine Zuckerglasur mit Stevia machen.