Ressort
Du befindest dich hier:

Genialer Gesichtsmasken-Hack erleichtert Atmung und schützt das Make-up

Du fühlst dich beim Tragen deines Mund-Nasen-Schutzes immer total eingeengt? Mit diesem Upgrade wird deine Gesichts-Bedeckung zum Paradies!

von

Genialer Gesichtsmasken-Hack erleichtert Atmung und schützt das Make-up
© iStock

Es wurde schon tausend Mal gesagt, ist aber schlicht wahr: Wir leben derzeit in einer Art neuen Normalität. Und in dieser neuen Normalität gehört auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes dazu, um die Verbreitung des Coronavirus möglichst gering zu halten. Die Schutzmasken schützen dabei unsere Mitmenschen - und wenn alle eine tragen sowie korrekt (also über Mund und Nase) tragen, dann sind alle geschützt.

Mittlerweile gibt es ziemlich coole Designs und sogar Accessoires wie Schutzmasken-Ketten, die uns das Leben mit dem Virus zumindest ein bisserl erleichtern. Was aber leider nichts daran ändert, dass die Gesichtsmaske bei längerem Tragen oft unangenehm zwickt und unser Make-up verwischt. First-World-Problems? Vielleicht. Wir müssen uns das Leben aber nicht unbedingt schwerer machen als es sein müsste.

So wird das Tragen der Schutzmaske bequemer

Jetzt haben wir aber ein ganz besonders Teil gefunden. Eine Art Halterung für den Mund-Nasen-Schutz, die man zwischen Maske und Gesicht einsetzt und die das Tragen der Schutzmaske um einiges angenehmer gestalten. Die Silikon-Teile sollen nämlich nicht nur dabei helfen, dass die Brille nicht länger beschlägt und das Make-up nicht verwischt, sondern vor allen Dinge das Tragen selbst angenehmer gestalten.

Durch die 3D-Gestaltung der Stützhalterung pickt der Stoff nämlich nicht mehr direkt auf deinem Mund, trotzdem bleibt weiter garantiert, dass die Maske an den Seiten am Gesicht haftet.

Hier kannst du dir gleich eine Masken-Stützhalterung besorgen

Die Stützhalterung ist übrigens waschbar und damit wiederverwendbar - für verschiedenste Masken. Auch die KäuferInnen scheinen weitgehend begeistert und bestätigen, dass sie dadurch mehr Platz zum Atmen haben, die Maske bequemer sitzt und auch das Brilletragen kein Problem mehr darstellt. Wir sagen: Einen Versuch ist es für den Preis jedenfalls wert. Es gibt verschiedenste Anbieter des kleinen Lebens-Erleichterers. Mit Klick auf das Bild oben geplant ihr zu dem Modell, dass wir uns besorgen werden!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .