Ressort
Du befindest dich hier:

Leichter Couscous-Salat mit Paprika und Tomaten

Mit dem schnellen Rezept von Tian-Küchenchef Paul Ivic wird der Frühling auf den Teller gezaubert.


Couscous-Salat
© Isabella Abel

Zutaten:

  • 80g Couscous
  • 40g Paprikawürfel rot
  • 40g Paprikawürfel gelb
  • 40g Kirschtomaten
  • 40g entkernte Gurken
  • 500ml Gemüsefond
  • 1TL Ras el-Hanout
  • Sesamöl (kalt gepresst)
  • Chardonnay-Essig
  • Meersalz
  • frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Kerbel und Koriander

Zubereitung:

Couscous in ein feines Sieb geben und für 1 Minute in kochenden Fond halten, so bleibt der Couscous knackig. Sieb aus dem Fond herausnehmen und dann den Couscous in einer Schüssel auskühlen lassen. Um die Lockerheit des Couscous zu erhalten, sofort ein paar Tropfen Sesamöl untermischen.
Leicht abgekühlt können die restlichen, kleingeschnittenen Zutaten unter den Couscous gemischt und nach Belieben abgeschmeckt werden. Für einen pikanteren Geschmack kann etwas Chili beigefügt werden.

Thema: Rezepte