Ressort
Du befindest dich hier:

Baby mit ungewöhnlichem Namen: Lena Hoschek wurde zum zweiten Mal Mutter

Das Baby ist da! Lena Hoschek und Ehemann Mario Frajuk wurden zum zweiten Mal Eltern. Die gemeinsame Tochter kam am Samstagabend das Licht der Welt und trägt einen ungewöhnlichen Namen.

von

Baby mit ungewöhnlichem Namen: Lena Hoschek wurde zum zweiten Mal Mutter
© Getty Images

Die österreichische Designerin Lena Hoschek ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Am Sonntag verkündete die 39-Jährige das Babyglück auf Instagram. Demzufolge kam ihre kleine Tochter am Samstagabend gesund zur Welt. Mit Ehemann Mario Frajuk hat die Designerin bereits einen gemeinsamen Sohn. Der zweijährige Johannes dürfte sich ebenfalls riesig über sein Geschwisterchen freuen.

Ungewöhnlicher Babyname

Und auch den Name ihrer neugeborenen Tochter verriet Lena Hoschek auf Instagram: Das Mädchen wird Apollonia heißen. Der Name kommt aus dem Griechischen und leitet sich von dem des Gottes Apoll (Gott des Lichts) ab. Namenstag ist der 9. Februar, der auch der kirchliche Gedenktag der heiligen Märtyrin Apollonia ist. Mehr Babynamen beginnend mit A findet ihr übrigens hier.

Familienplanung abgeschlossen?

In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung verriet die Designerin, sie hätte die Familienplanung noch nicht ganz abgeschlossen: "Mein Mann möchte auch gerne mehr Kinder. Wenn man schon mal zwei hat und ich werde noch mal zufällig schwanger, dann freue ich mich. Dann muss ich mich nicht mehr darauf konzentrieren, dass es auch klappt. Das ist wirklich eine riesige Erleichterung." Schon die zweite Schwangerschaft sei eine "persönliche Leistung" für sie gewesen. "Wenn man an der 40 kratzt, wird man ja nicht mehr vom Hinschauen schwanger", so Hoschek. Wir gratulieren ganz herzlich!