Ressort
Du befindest dich hier:

Lena Hoschek: Makeup zur Kollektion

Viva la Mexiko! Unter diesem Motto steht die neue Beauty-Look gelingt.


  • Mexiko-Look von Lena Hoschek: Kräftige Farben dominieren.

    Bild 1 von 5 © PR
  • Foundation sorgt auch im Sommer für einen klaren, strahlenden Teint.

    Bild 2 von 5 © PR

Rosenschmuck, folkloristische Aztekenmuster und farbenprächtige Applikationen sind die Key-Elemente der neuen Kollektion von Austro-Designerin Lena Hoschek . Kräftige Farben und starke Kontraste geben auch beim Make-up den Ton an. In Kooperation mit Maybelline Jade , essie und L’Oréal Professionnel wurde der farbenfrohe Look am Set in Mexiko entwickelt.

Maybelline Jade -Make-up Artist Boris Entrup zeigt, wie man das knallige Make-up Schritt für Schritt zuhause nachschminkt.

So gelingt der Lena Hoschek Signature Look

Die Foundation : Schreckt nicht davor zurück, Foundation auch im Sommer zu verwenden, wenn ihr einen wirklich starken Look tragen wollt! Lena verwendet 'Fit me' von Maybelline Jade , das sorgt für Abdeckung und lässt die Haut trotzdem atmen. Sie wirkt ganz einfach strahlend, frisch, makellos. Foundation flächig auf das Gesicht auftragen, dunkle Stellen unter den Augen, rund um die Nasenflügel und am Kinn mit Concealer abdecken. Wenn ihr ölige Haut habt, dann tragt – allerdings nur in der T‐Zone – abschließend Puder in der zur Foundation passenden Nuance auf.

Die Augen : Am gesamten oberen Lid tragt ihr 'Color Tattoo' Lidschatten in 'On And On Bronze' auf. Entlang des unteren Lides zieht ihr damit eine schmale Linie, die ihr leicht verblendet. Nun mit 'Master Drama Khôl Liner' die Augen definieren – eine feine Linie am oberen inneren Lidrand ziehen. Den inneren Augenwinkel mitschminken, das verleiht Schärfe und lässt die Augen mandelförmig wirken. Die Linie am unteren inneren Lidrand nur ca. 5mm weit ziehen. Abschließend die Wimpern kräftig mit 'Volum’Express the Rocket Mascara' tuschen.

Die Augenbrauen : Nehmt den 'Master Shape' Augenbrauenstift und füllt damit die Zwischenräume zwischen den Härchen aus. Der höchste Punkt der Augenbraue soll über dem äußeren Augenwinkel liegen. Mit feinen Strichen in Wuchsrichtung wird die Form nachgezeichnet und mit dem am anderen Ende des Stiftes befestigten Bürstchen in Form gebracht.

Die Lippen : Sie sind ein Highlight des Looks – ihnen solltet ihr also viel Aufmerksamkeit widmen. Zieht rund um die Lippen eine Linie 'Fit Me' Concealer. Das lässt sie noch mehr hervortreten und größer wirken. Ihr könnt eure Lippenform selbst definieren, indem ihr mit Lipliner die Kontur vorzeichnet. Der perfekte Lippenbogen gelingt, indem man in zwei Schritten vom z.B. linken Mundwinkel zum Lippenbogen schminkt und so die gewünschte Form festlegt. Der rechte Lippenbogen wird dann genauso geschminkt wie der linke. Auch die Kontur der Unterlippe wird in zwei Schritten gezogen: Mundwinkel zur Mitte, Mundwinkel zur Mitte. Nun den Lippenstift auftragen. Für den „Flora“ Look nehmt ihr am besten den neuen 'SuperStay 14H Infinitely Fuchsia', das ist ein tolles, lebendiges Fuchsia‐Pink und der Lippenstift hat einen besonders langen Halt. Beim Auftragen darauf achten, die Lippenkontur nicht zu übermalen. Zum Schluss könnt ihr mit einem Concealer die Lippenlinie nochmals schärfen.

Die Wangen : Dazu lächeln und auf den höchsten Punkt der Wange in kreisenden Bewegungen 'Dream Touch Blush' direkt mit den Fingern auftragen.

Die Nägel : Nach einer Schicht Base Coat, die den Nagel schützt und pflegt, verwendet 'braziliant' von essie , um die pinken Lippen zu kontrastieren. Zwei Farbschichten auftragen und mit Top Coat versiegeln.