Ressort
Du befindest dich hier:

GoStudent Nachhilfe: Das sind die Lern-Hotspots im Sommer

Immer schön cool bleiben: Wer auch bei hohen Temperaturen effektiv lernen will, muss dafür einen kühlen Kopf bewahren. An diesen Orten gelingt’s, so die Profis der GoStudent Nachhilfe.


GoStudent Nachhilfe: Das sind die Lern-Hotspots im Sommer
© pexels, anete lusina.jpg

Dieser gesamte Seiteninhalt ist eine entgeltliche Einschaltung.


Bei 30 Grad am Schreibtisch über den Büchern sitzen? So merkt man sich bestimmt nicht viel! Damit die Konzentration bei hochsommerlichen Temperaturen nicht baden geht, sollte man sich einen angenehmen, kühlen und ruhigen Ort zum Lernen suchen. Diese „Oasen“ sind für die Gehirngymnastik perfekt geeignet:

Ein schattiges Plätzchen in der Natur.

Ja, wirklich – auch outdoor funktioniert effektives Lernen optimal. So hat etwa die Forscherin Andrea Faber Taylor herausgefunden, dass regelmäßiger Unterricht im Freien vor allem bei Mädchen die Aufmerksamkeit und Selbstkontrolle steigert. Damit das Lernen an der frischen Luft klappt, sollte der Ort allerdings so gewählt werden, dass man dabei stets im Schatten sitzen kann und nicht durch zu viele äußere Eindrücke oder Lärm abgelenkt wird.

Klimatisierte Bibliothek.

Ein absoluter Klassiker, aber auch 2021 noch die perfekte Lernumgebung: Bibliotheken mit Klimaanlage bieten nicht nur die heiß ersehnte Abkühlung, sondern auch das optimale Ambiente, um sich voll und ganz auf den Lernstoff konzentrieren zu können. In Wien sind beispielsweise die Bibliothek der Musik und Kunst Privatuniversität, die Universitätsbibliothek Botanik oder die Fachbereichsbibliothek Psychologie sowie die Fachbereichsbibliothek Wirtschaftswissenschaften und Mathematik der Uni Wien klimatisiert. Die Nationalbibliothek Wien, die auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet hat, ist ebenfalls ein guter Platz zum Lernen – hier muss man allerdings eine Karte kaufen.

Lesesaal im MAK.

Umgeben von 200.000 Büchern kann man im Lesesaal des Museums für Angewandte Kunst in Wien in Gesellschaft von Gleichgesinnten lernen. Freies WLAN, große Arbeitstische und Laptopanschlüsse schaffen ideale Bedingungen für eine intensive Lern-Session.

Das Kaffeehaus.

Wer mit einem konstanten Pegel an Hintergrundgeräuschen gut lernen kann, ist im Lieblings-Kaffeehaus richtig. Im Sommer bieten sich auch die Gastgärten an, viele Lokale verfügen auch über WLAN.

Für alle, die sich beim Lernen etwas Unterstützung wünschen, ist die GoStudent Nachhilfe die optimale Lösung: Die innovative Online-Plattform bietet maßgeschneiderten Nachhilfe-Unterricht in allen Fächern und hilft Schülerinnen und Schülern so dabei, ihr volles Potenzial auszuschöpfen – ganz egal, wo sie am liebsten Lernen. Alle Infos und die Möglichkeit zur Buchung einer kostenlosen Probestunde findest du auf www.gostudent.org.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .