Ressort
Du befindest dich hier:

5 Tricks, mit denen du im Schlaf lernst!

Lernen WIE im Schlaf? Naja. Fast. Wir haben 5 Tricks, mit denen du deine Hirnleistung während des Schlafs verbesserst und dir Infos einfacher einprägst.


Geräusche © Bild: iStockphoto

Geräusche

Du empfindest eine Geräuschkulisse beim Lernen als hochgradig störend? Kann man dir nicht verdenken. Natürlich ist es eine Ablenkung und deine Konzentration leidet. Anders ist es, wenn man während der Tiefschlafphase Geräusche hört. Forscher der Universität von Illinois zeigten 12 Probanden auf einem Bildschirm 50 unterschiedliche Bilder, die mit charakteristischen Geräuschen untermalt waren. Katze = Miauen. Dynamit = Explosion.... Anschließend legten sich die Testpersonen schlafen. Kaum hatten sie die Tiefschlafphase erreicht, spielten ihnen die Forscher leise 25 Geräusche der 50 Abbildungen vor. Nach dem Aufwachen konnten die Probanden all jene Bilder besser räumlich zuordnen, deren Geräusche ihnen im Schlaf vorgespielt worden waren. Dabei schnitten sie sogar besser ab als eine Kontrollgruppe, die gar nicht geschlafen hatte.