Ressort
Du befindest dich hier:

Warum wird die 7-Jährige "Avengers"-Schauspielerin Lexi Rabe gemobbt?

"Bitte mobbt meine Familie und mich nicht": Die jüngste Schauspielerin des erfolgreichen Marvel-Blockbusters "Avengers" hat mit bösen Kommentaren im Netz zu kämpfen.

von

Warum wird die 7-Jährige "Avengers"-Schauspielerin Lexi Rabe gemobbt?

Die siebenjährige Lexi Rabe spielt im Film "Avengers: Endgame" Tony Starks Tochter Morgan

© Getty Images

Geht es euch bei dieser Schlagzeile auch so und würdet ihr am liebsten ganz laut ins Internet schreien: "Seid ihr noch ganz bei Trost?" Uns auch. Wie sie auf ihrem Instagram-Account bekanntgab, wurde die siebenjährige "Avengers"-Schauspielerin Lexi Rabe mehrfach gemobbt – im Internet und im echten Leben. Ihre Mutter verfasste unter dem Video, in dem der Kinder-Star persönlich spricht, einen langen Post, in dem sie erklärt, ihre Tochter sei immer wieder missverstanden und anschließend angegriffen worden. "

"Bitte mobbt meine Familie und mich nicht"

Wenn ich irgendwohin gehe und mich ein bisschen blöd oder schusselig verhalte, dann denkt daran... ich bin erst sieben Jahre alt. Bitte mobbt meine Familie und mich nicht", erklärt das Mädchen und hält dabei aufgeregt ein Stofftier fest. Und wir müssten lügen, wenn wir sagen würden, dass uns das nicht irgendwie an der Menschheit zweifeln lässt.

Mutter Jessica berichtet in ihrem Kommentar von Fans ihrer Tochter, die boshafte Kommentare oder genervte Emails schreiben. Wie sie in einem Interview bei Good Morning America verriet, hätte sich ein Fan fürchterlich aufgeregt, weil er Lexi erkannt hat, die Siebenjährige aber lieber weiterhin mit ihrem Bruder spielte als mit dem Fan zu sprechen. Sie solle ihrer Tochter besser beibringen, wie man sich in der Öffentlichkeit verhalte, so der Fan in seinem erzürnten Email.

"Sie ist ein Kind"

"Bitte behaltet eure Meinungen für euch, damit Lexi in einer freien Welt aufwachsen kann. Sie ist ein normaler Mensch und sie ist ein Kind", bittet die Mutter der Siebenjährigen in dem Posting. "Manchmal sind wir gestresst und wirken schlecht gelaunt. Es tut mir leid, wenn ihr uns so seht, aber so ist das Leben." Laut dem Interview in der Frühstücks-Show gäbe es auch in der Schule Probleme. Die Familie denke nun darüber nach, ein Anti-Mobbing-Programm zu starten.

Thema: Society