Ressort
Du befindest dich hier:

Licht an oder aus beim Sex?

Was ist eines der vielen Geheimnisse von gutem Sex? Das Licht! Aber an oder aus? Wann ist der Sex schöner?

von

sex licht an aus
© Photo by istockphoto.com

Leidenschaftliche Küsse, langsam fallen die Kleidungsstücke zu Boden, man berührt sich zärtlich und zack - Licht aus! Aber muss das wirklich sein? Ist Sex ohne Licht schöner, intimer, besser?

Im Bundesstaat Virginia erübrigt sich diese Frage, denn da ist es nämlich tatsächlich verboten beim Sex das Licht anzulassen.
Aber wie ist es mit den anderen Ländern?
Im Rahmen der "Lights-Off"-Studie des Modelabels Björn Borg konnte genau das herausgefunden werden. Die Studie wurde in 9 Ländern durchgeführt, genauer gesagt in China, Frankreich, Deutschland, Italien, Schweden, USA, England, Holland und Spanien.

sex licht an aus

Das Ergebnis

In Spanien stehen knapp mehr als die Hälfte (56 %) der Studienteilnehmer auf Sex mit Licht. Deutschland liegt auf Platz zwei mit 53 %. Auf dem letzten Platz landete England, wo nur 35 % beim Sex das Licht anlassen.
Außerdem konnte durch die Studie gezeigt werden, dass es einen deutlichen Trend im Schlafzimmer gibt: Licht aus! Denn 56 % der Teilnehmer aller Länder knipsen beim Sex das Licht aus. Warum? Die Italiener finden es so romantischer (aaaach, auf die Italiener ist halt Verlass...), die Franzosen, Amerikaner und Chinesen begründen ihren Faible für die Dunkelheit damit, dass sie so mehr Lust auf SEXperminte haben.

Ein wichtiger Punkt sei zum Schluss noch erwähnt: Nur 17 % machen das Licht aus, weil sie sich unattraktiv fühlen. Das betrifft vor allem Frauen, wie eine andere Studie ergab. Hier wurde auch festgestellt, dass Paare sich beim Thema Sex & Beleuchtung nicht einig sind. ER will Blickkontakt, SIE will es schummrig und geheimnisvoll. Außerdem gaben 8 von 10 Frauen an, dass sie sich nur im Halbdunkeln so richtig fallen lassen können.
Also Männer, dann heißt es wohl: Licht aus!

sex licht an aus
Thema: Sex & Erotik