Ressort
Du befindest dich hier:

Liebe auf einer Serviette

Es ist eine der berührendsten Geschichten, die wir je gehört haben: Ein Witwer lädt ein junges Liebespaar ein. Warum? Lest seine Botschaft selbst.

von

Liebe auf einer Serviette
© Thinkstock

Es ist eine der schönsten und herzerwärmendsten Geschichten, die wir seit langer Zeit gelesen haben.

43 Jahre lang war der Kanadier Lee Ballantyne (65) mit seiner High School-Liebe verheiratet, ehe Carol († 62) am 30. Dezember nach langem Leiden an Krebs verstarb. Wenige Tage nach ihrem Tod besucht Lee erstmals wieder das Restaurant Cicco's , in dem die beiden vor Carols Krankheit so gerne gegessen hatten.

An jenem Abend fällt dem Witwer ein junges Paar auf. Die beiden Verliebten erinnern ihn an sich und Carol, an jene Zeit, in der sie glücklich und unbeschwert beim Italiener saßen, Wein tranken und lachten.

Lee beobachtet das Paar. Ehe er geht, kritzelt er ihnen eine Botschaft auf eine Serviette:

"Hallo! Sie kennen mich nicht, aber meine wunderschöne Frau starb letzte Woche. Heute Abend habe ich das erste Mal ohne sie gegessen.

Sie beide erinnern mich an uns vor vielen Jahren. Bitte erlauben Sie mir, Ihre Rechnung zu übernehmen. Es würde ein Lächeln auf Carols Gesicht zaubern und mich damit sehr glücklich machen. Zumindest für den Moment. Ein frohes neues Jahr."

Lee Ballantynes Servietten-Nachricht

Lee übergibt die Serviette einer Kellnerin mit der Bitte, diese an das Paar weiterzugeben und die Rechnung von seiner Kreditkarte abzubuchen.

Am gleichen Abend läutet Lee Ballantynes Telefon. Am anderen Ende der Leitung: Der Mann des Liebespaares, der sich bedankt und den Witwer zum Dinner mit seiner Freundin einlädt.

Die Kellnerin zeigt die Botschaft ihrer Chefin, Restaurant-Mitarbeiter und Ballantynes Sohn posten die Botschaft auf ihren Facebook -Seiten. Binnen kürzester Zeit verbreitet sich Lee Ballantynes herzergreifende Botschaft im Web, wird von Millionen Menschen gelesen. Auch wenn Zweifler hinter der Story einen Fake vermuten: Für uns ist es eine der schönsten Geschichten des noch jungen Jahres.