Ressort
Du befindest dich hier:

5 Liebesbeweise für den perfekten Valentinstag

Es muss nicht unbedingt ein gekauftes Geschenk sein, im Gegenteil: Die persönlichen und selbstgemachten Überraschungen sind meist die schönsten.


5 Liebesbeweise für den perfekten Valentinstag
© iStock

1. Ein gemeinsamer Spaziergang

Während der Pandemie haben wir eine beruhigende und entschleunigende Aktivität wiederentdeckt: das Spazieren. Überlege dir eine besonders schöne Route, nimm deinen Liebling an die Hand und los geht‘s! Ob durch die City, einen Park oder den winterlichen Wald: Beim Flanieren habt ihr Zeit zu reden und gemeinsam Neues zu entdecken. Du bist eine Romantikerin? Nimm eine Piccolo-Flasche Sekt und zwei Gläser mit und genießt die Zeit bei einem Umtrunk im Freien.

2. Köstlichkeiten aus der Küche

Liebe geht durch den Magen. Du kannst am Valentinstag Pralinen kaufen, Brötchen holen oder ein Dinner nach Hause bestellen. Doch das alles kann nicht mit selbstgemachten Köstlichkeiten mithalten. Was bringt deinen Schatz zum schwelgen? Ob Sektfrühstück, knuspriges Schnitzerl, italienische Pasta oder süße Naschereien: Zaubere das Leibgericht deines Lieblings und serviere es an einem liebevoll gedeckten Tisch. Der Aufwand lohnt sich!

3. Das beste Geschenk

Über eine Aufmerksamkeit am Valentinstag freuen wir uns besonders – noch dazu, wenn es etwas Außergewöhnliches ist, das wir uns schon ewig wünschen. Denke nicht nur an Mode, Urlaub oder Schmuck! Ein Gutschein für etwas ganz Praktikables ist manchmal viel mehr wert. Überrasch deinen Schatz mit einer Gutschrift für eine liebe Geste, übernimm für ihn etwas, was er selbst nicht gerne tut oder mach vielleicht ein weiteres Fach im Badezimmer frei. Unromantisch? Sicher nicht!

4. Ein Liebesbrief

Wann hast du zum letzten Mal die drei großen Worte ausgesprochen? Am Valentinstag gibt es nichts Schöneres, als seinem Schatz "Ich liebe dich" zu sagen und sich bei ihm dafür zu bedanken, dass es ihn gibt und er immer zu einen hält. Oder du entscheidest dich für eine noch romantischere Geste: den klassischen Liebesbrief. Nimm dir ausreichend Zeit für die richtigen Formulierungen und schreib den Brief auf jeden Fall per Hand.

5. Filmabend mit Kuschelfaktor

Sei ehrlich: Lebt ihr im Alltag manchmal ein bisschen nebeneinander her? Am Valentinstag ist Schluss damit – an diesem Tag sollte die ganze Aufmerksamkeit auf deinen Liebling gerichtet sein! Da ist gar nicht viel Trara und Tamtam nötig, plan doch einfach den perfekten Abend zu Hause. Dafür brauchst du gedimmtes Licht und Kerzenschein, eure Lieblingsdrinks und -snacks, die große Kuscheldecke und natürlich den passenden Film. Doch was könnte euch beiden gefallen? Keine Sorge vor dem Krieg um die Fernbedienung: Mit den Movies unserer Playlist "Be My Valentine" liegst du garantiert richtig und machst dir selbst und deinem Liebling eine Freude!

WOMAN-Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich freuen wirst: Unsere Top-Themen, Gewinnspiele und WOMAN-Aktionen 2x wöchentlich im kostenlosen WOMAN-Newsletter.

Jetzt anmelden