Ressort
Du befindest dich hier:

Liebes-Outing mit Prinz Harry: Jetzt spricht Meghan!

Nachdem ihre Beziehung zu Prinz Harry publik wurde, meldete sich nun US-Serien-Star Meghan Markle erstmals öffentlich via Instagram zu Wort.


Liebes-Outing mit Prinz Harry: Jetzt spricht Meghan!
© Instagram/MeghanMarkle

Als Star der US-Serie Suits ist Meghan Markle Aufmerksamkeit gewohnt. Aber mit der Welle, die nach dem Bekanntwerden ihrer Beziehung zum englischen Prinzen Harry, auf sie zurollte, damit hatte die Schauspielerin nicht gerechnet: Paparazzi belagerten ihre Wohnung, ihr Fitnessstudio, Reporter kontaktierten Freunde und Familie.

Der Medienrummel wurde so extrem, dass sich Prinz Harry über die offizielle Pressestelle der Royals an die Presse wandte: "Die Art und Weise, wie meine Freundin belästigt wird, hat alle Grenzen gesprengt. Ich bitte wieder um Anstand und Zurückhaltung." Um die Übergriffe abzuwehren, stehe die Schauspielerin dem Kensington Palast zufolge sogar unter Polizeischutz. Dann wurden auch noch Gerüchte über Nacktfotos von Meghan laut...

Und Meghan? Die verzog sich. Kein Wort zur Beziehung, keine Interviews, keine gemeinsamen Fotos. Doch nun meldete sich die schöne 32-Jährige erstmals seit der Öffentlichwerdung ihrer Liebe öffentlich zu Wort.

Meghan Markle: Danksagung auf Instagram

In dieser schweren Zeit erhält Meghan offenbar nicht nur Unterstützung von Prinz Harry, sondern auch von guten Freunden. Auf Instagram bedankt sich der Serien-Star nun mit einem Zitat von Mahatma Gandhi bei ihren Liebsten: "Sei du selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünscht."

Und setzt nach: "Ein wenig Extra-Liebe für all die Menschen, die mich in den letzten Jahren so sehr unterstützt haben. Es ist gut, euch an meiner Seite zu wissen."

Wir sind gespannt, wann die attraktive Schauspielerin erstmals offiziell an der Seite von Prinz Harry zu sehen ist.