Ressort
Du befindest dich hier:

9 Liebes-Probleme (und wie du das Aus verhinderst)

von

Kann man voraussagen, ob eine Liebe scheitern wird? Zum Glück nicht. Aber es gibt 9 gravierende Beziehungsprobleme, die fast zum Ende führen. Welche das sind - und wie du vorbeugst.


Ihr verachtet euch nur mehr © Bild: Thinkstock/Digital Vision.

Ihr verachtet euch nur mehr

Er kommt zur Tür rein - und du merkst, wie dir die Galle hochsteigt. Die Art, wie er seine Schuhe in die Ecke schleudert. Dass ihn sein erster Weg zum Kühlschrank führt. Der Rülpser, nachdem er das Cola getrunken hat.

Was als wunderbare Liebesgeschichte begann, ähnelt jetzt einem Tsunami der Verachtung. Wenn Paare einander am liebsten die Schuld für alles – von der gescheiterten Karriere bis zur globalen Erwärmung - in die Schuhe schieben würden, jede nette Geste als Angriff auslegen und nichts mehr Positives aneinander finden können, dann dauert es nicht mehr lange, bis die Beziehung implodiert. Die einzige Möglichkeit, um aus diesem Negativ-Sog herauszukommen? Du musst dir darüber klar werden, dass auch du einen Anteil an dieser Entwicklung hast. Und dich daran erinnern, dass der Mensch vor dir nicht nur ein Ungustl ist, sondern auch der, in den du dich einmal verliebt hast. Führ dir vor Augen, was die Gründe dafür waren – und ob diese Eigenschaften nicht noch immer vorhanden sind.