Ressort
Du befindest dich hier:

Die Lieblings-Weihnachtskekse der WOMAN-Redaktion

von

9 WOMAN-Redakteurinnen verraten ihre absolute Lieblings-Kekssorte, die auch heuer auf keinen Fall zu Weihnachten fehlen darf. Die kleinen Leckereien sehen nicht nur köstlich aus, sie schmecken auch so und sind total einfach zum Nachmachen!


weihnachtskekse redaktion, weihnachtskekse, kekse zu weihnachten, vanillekipferl, kokosbusserl, florentiner, zimtsterne, butterbrote, schokomakronen, kokoskipferl © Bild: Photo by gzorgz/Thinkstock/iStock

Schoko-Makronen

Gesundheits-Redakteurin Pia hat es gut, denn Makronen kann man wirklich zu jeder Jahreszeit vernaschen. Diese Schoko-Makronen macht Pia aber vor allem zu Weihnachten besonders gerne.

Zutaten

175 g Butter
175 g Staubzucker
Prise Salz
3 Eier
125 g Mehl
125 g gemahlene Mandeln
40 g Kakaopulver
Füllung:
150 g Zartbitterschokolade
100 ml Schlagobers

Zubereitung

Die Butter mit Staubzucker und Salz cremig aufschlagen und die Eier nacheinander hinzufügen. Dann mit Mehl, Mandeln und Kakaopulver vermischen und in einen Spritzbeutel mit runder Öffnung füllen.
Nun kann man auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine Tupfer spritzen (möglichst gleich groß, da man sie danach zusammensetzen muss) und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 10-12 Minuten backen.
Herausnehmen, vorsichtig vom Backpapier lösen und auskühlen lassen.

Für die Füllung die Schokolade grob hacken, Sahne aufkochen und die Schokolade darin langsam schmelzen. Abkühlen lassen (am besten im Kühlschrank) bis die Creme komplett kalt geworden ist. Dann mit dem Mixer einmal kräftig aufschlagen und die Makronen damit füllen. Je zwei Hälften zusammensetzen, et voilà!