Ressort
Du befindest dich hier:

When life gives you lemons: 3 x Limoncello-Cocktails

Schmeckt herrlich sommerlich und nach Urlaub: Limoncello. Der italienische Zitronenlikör kann ganz einfach selbstgemacht und dann zu köstlichen Cocktails weiterverarbeitet werden.

von

limoncello cocktail
© istockphoto.com

Ein Sommer an der Amalfiküste: Sonnenuntergang, leichte Meeresbrise und ein leckerer Sundowner. Und was eignet sich da besser als ein fruchtiger und eiskalt servierter Limoncello. Natürlich muss man aber nicht unbedingt nach Amalfi fahren, um den Zitronenlikör genießen zu können. Auch selbstgemacht schmeckt der sommerliche Drink hervorragend. Und gemixt. Und geshaket. Wir lieben Limoncello und plädieren dafür, diesen Likör zum Sommerdrink '18 zu ernennen!

Limoncello Grundrezept

Zutaten: 5 Schalen von unbehandelten Zitronen / 500 ml 90-96 Prozentiger Weingeist (kann in der Apotheke gekauft werden, alternativ geht auch Vodka) / 1,5 L Wasser / 300 g Zucker / große, ausgekochte Flasche

Zubereitung: Zitronen abreiben (so wenig weißes Fruchtfleisch wie möglich abreiben). Schalen mit Weingeist in eine Schüssel füllen, abdecken und 8-10 Tage an einen warmen Ort legen. Für den Zuckersirup 1,5 L kaltes Wasser mit 300 g Zucker verrühren, dann aufkochen und schließlich 10 Minuten lang zu einem leichten Sirup einkochen. Weingeist durch einen Sieb gießen und mit dem Sirup vermischen. Dann noch einen Tag stehen lassen. Nun sollte der Limoncello seine trübe, gelbliche Farbe haben.

limoncello cocktail
Limoncello

Fruchtig: Limoncello-Orangen-Spritzer

Zutaten (für ein Glas): 30 ml Vodka / 30 ml Limoncello / Saft einer Orange / Soda / Eiswürfel

Zubereitung: Eine Orange auspressen. Vodka, Limoncello und Orangensaft in einem Cocktailshaker mixen. In ein Glas mit Eiswürfel füllen und mit Soda auffüllen. Mit einer Orangenscheibe dekorieren.

limoncello cocktail
Limoncello

Süffig: Citron Shake

Zutaten (für ein Glas): 22,5 ml Limoncello / 45 ml Gin / 15 ml Sahne / 1 Eiweiß / 15 ml Zuckersirup / Eiswürfel

Zubereitung: Alle Zutaten außer dem Eis in einem Cocktailshaker mixen - mindestens 30 Sekunden! Dann das Eis dazugeben und noch einmal shaken. Schließlich in ein Martiniglas sieben.