Ressort
Du befindest dich hier:

Lindsay Lohan: Glamourös am Red Carpet

Zwar soll der Elizabeth Taylor Film "Liz & Dick"spektakulär schlecht sein, Lindsay Lohan zog bei der Premiere trotzdem alle Aufen auf sich!

von

Lindsay Lohan: Glamourös am Red Carpet

So glamourös sehen wir Skandalnudel Lindsay Lohan leider selten. Bei der "Liz & Dick" Premiere in Beverly Hills strahlte die US-Schauspielerin in feinster Hollywood-Manier.

Schlechte Kritiken, tolles Kleid

Und obwohl Lindsay Lohan am Red Carpet eine überaus gute Figur macht, bleibt die Freude nicht ungetrübt: In "Liz & Dick" spielt Lohan Schauspiellegende Elizabeth Taylor, die ihre stürmische Beziehung mit dem Kollegen Richard Burton beginnt. Es war übrigens Lohans erste Rolle nach einer Reihe von Gerichtsverhandlungen - die Kritiken fielen schlecht aus.

Trinkspiele für Liz & Dick?

Das Branchenblatt Hollywood Reporter nannte das Werk "spektakulär schlecht", es falle durch seine "ungewollte Komik" auf. Die Showbiz-Zeitung Variety stufte den Film mit leichten Anklängen von Ironie als "eigentlich ziemlich gut" ein. Beide Blätter empfahlen Zuschauern des Films, der am 25. November in den USA im Fernsehen zu sehen sein wird, aber "Trink-Spiele" als Begleitung.

red/apa