Ressort
Du befindest dich hier:

Lindsey Vonn hat den Zeitpunkt ihres Karriereendes festgelegt

Die US-Skirennfahrerin hat 82 Weltcup-Siege auf ihrem Konto. Nun soll es aber bald vorbei sein für die 33-Jährige, erklärt sie am Donnerstag in New York.

von

Lindsey Vonn hört auf

"Das wird meine letzte Saison sein. Ich höre definitiv nach diesem Jahr auf!"

© Getty Images

"Ich bin physisch an einem Punkt angelangt, wo es keinen Sinn mehr hat", erklärt Lindsey Vonn am Donnerstag bei einem Auftritt in New York. Nach der kommenden Saison 2018/19 will sie ihre Karriere beenden. Und das, obwohl sie kurz davor ist, den Weltcup-Siegesrekord von Ingemar Stenmark zu brechen. Während den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im Februar betonte sie immer wieder, dass sie so lange weitermachen werde, bis sie den Rekord von Stenmarks 86 errungen Weltcup-Siegen brechen werde, "egal wie sehr es schmerzt". Nun dürfte sich die 33-Jährige doch umentschieden haben. 82 Weltcup-Siege konnte die US-Amerikanerin bereits für sich entscheiden.

Schon im September deutete Vonn ihr Karriereende auf Instagram an, relativierte es aber sogleich. Auf die Frage eines Followers, ob sie auch aufhören würde, wenn sie Stenmarks Rekord kommende Saison brechen würde, antwortete sie "Schwierige Frage. Die Antwort kenne ich nicht". Am Donnerstag erklärte Vonn, sie habe tatsächlich an ein Antreten bis zum Jahr 2020 gedacht. Allerdings hätten ihr die zahlreichen Verletzungen der letzten Jahre die Entscheidung abgenommen: "Ich wäre gerne auch noch aktiv, wenn ich älter bin, also muss ich in die Zukunft blicken und nicht nur darauf konzentriert sein, was gerade jetzt vor mir liegt".

Lindsey Vonn wurde im Februar dieses Jahres in Pyeongchang zur ältesten Olympiamedaillengewinnerin im alpinen Skisport. Bei der Abfahrt in Vancouver 2010 holte sie ihr einziges Olympiagold. 2009 wurde sie zweifache Weltmeisterin.