Ressort
Du befindest dich hier:

Fake it: Wir schminken uns jetzt Lippenringe!

Neuerdings tragen Stars und It-Girls ihre Fake-Piercings nicht mehr in der Nase, sondern in der Lippe. Wir zeigen dir, wie du den Lippenring einfach schminkst!

von

Fake Lippenring Make-up geschminkt

Beauty-Vloggerin Farah Dhukai weiß, wie es geht!

© via instagram.com/farahdhukai

Letztes Jahr war das Septum-Piercing (Bullenring) total angesagt. Es passte auch wirklich überall dazu: Sogar zum Blümchenkleid und Hosenanzug. Dabei haben sich die meisten aber nicht wirklich den Nasenknorpel durchstechen lassen, sondern einfach ein Fake-Piercing verwendet. Die gab's dann überall zu kaufen, so angesagt waren die Ringe.

Heuer scheint der Trend weiter in Richtung Lippe zu wandern. Kim Kardashian macht es vor und viele Mädchen nach.

Deswegen gleich die Lippe piercen lassen? Das muss nicht sein. Man kann sich entweder Fake-Ringe anstecken oder sich den Lippenring schminken. Beauty-Vloggerin Farah Dhukai hat dafür den besten Trick!

Dazu schminkt Farah ihre Lippen zuerst und zieht dann mit einem goldenen Eyeliner von Tarte Cosmetics eine gerade Linie über die Lippe. Das Ergebnis ist perfekt - ganz ohne Schmerzen oder Narben!

Dieses Video könnte dich interessieren:

© Video: WOMAN

Thema: Make-up