Ressort
Du befindest dich hier:

Lippenstift als Hommage

Dem 2004 verstorbenen Star-Fotografen Helmut Newton wird nun eine besondere Ehrung zuteil: Eine Lippenstift-Kollektion in knalligem Rot.

von

Lippenstift als Hommage
© Werk

Helmut Newton setzte Frauen erotisch-provokant, geradezu vo­yeu­ris­tisch in Szene. Seine Fotografien inspirierten Beauty-Profi Poppy King vom Label Lipstick Queen und den Gründer des Online-Shops House of Exposure , Periel Aschenbrand, zu einem Lippenstift: 'Helmut Red', eine Hommage in sinnlichem Purpurrot. Ihre Intention: den perfekten roten Lippenstift zu kreieren, der jede Frau zu einer Femme fa­tale à la Newton avancieren lässt.

Die Nuance, ein glänzendes Purpurrot mit Blaustich, soll Sex-Appeal verleihen. Für die Kampagne engagierten die beiden Kreateure Jenny Shimizu. Das androgyne Model trägt auf dem Motiv nichts - außer 'Helmut Red'. Der limitierte Lippenstift ist ausschließlich in der Web-Boutique House of Exposure erhältlich (um 20 Euro). Für internationale Anfragen: info@houseofexposure.com zur Verfügung.

Thema: Lippen