Ressort
Du befindest dich hier:

Dieses Malbuch ist ein Flashback in die 90ies!

Du liebst Ausmalbücher? Willkommen im Club! Und jetzt haben wir das genialste überhaupt gefunden: Mit Unicorns und MyLittlePony - ein Flashback in die 90ies!

von

Dieses Malbuch ist ein Flashback in die 90ies!
© Instagram/LisaFrank

Flashback in die 90ies! My Little Pony! Unicorns! Regenbogen und Glitter! YEAAAHHHH!

Wir sind ja völlig verrückt nach Malbüchern für Erwachsene. Ehrlich! Grund für den Boom der bunten Bücher ist, dass Verlage sie als Anti-Stress-Mittel verkaufen. Dass Kunst eine therapeutische Wirkung hat, ist eine Binsenweisheit. Menschen verarbeiten seit je ihre Konflikte in kreativen Tätigkeiten. Das Unterbewusstsein bahnt sich dadurch seinen Weg in die Realität. Als Kunsttherapie wurde dieser Prozess Mitte des 20. Jahrhunderts zur therapeutischen Disziplin. Patienten sollen dabei Erfahrungen und Gefühle verarbeiten. Ausmalbücher haben einen simpleren Anspruch: Sie sollen ihre Nutzer vor allem entspannen.

Kurzum: Malbücher sind gar nicht kindisch, sondern, wie die Bestseller-Malbuch-Illustratorin Joanna Basford sagt: Längst gesellschaftsfähig und sozial akzeptiert. Right!

Dann machen wir uns also an das sozial total akzeptierte Ausmalen des grandiosen 90ies-Malbuch der US-Illustratorin Lisa Frank, das demnächst in den Handel kommt. Erstehen kannst du die grandiose Technicolor-Teile dann bei Walmart (Achtung: Zwei Wochen Lieferzeit – solltest du es verschenken wollen!).

Thema: Internet-Hype

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .