Ressort
Du befindest dich hier:

Lisl Wagner-Bacher's Oster-Brunch

Die Starköchin kreiert für WOMAN österliche Köstlichkeiten: kleine Luxushäppchen und bewährt-leckere Klassiker für gemütliche Festtagsstunden ohne Küchenstress.


Lisl Wagner-Bacher's Oster-Brunch
© Lehmann

Ein Ostermahl, bei dem die ganze Familie wieder einmal zusammenkommt und zu gutem Essen gemütlich plaudert – was gibt es Schöneres? Einziger Wermutstropfen: Frau hat doch in der Fastenzeit gerade so schön abgenommen! Und eigentlich auch wenig Lust auf den vollen Küchenstress, den so ein opulentes Ostermenü bedeutet. WOMAN holte Rat an alleroberster Stelle: Lisl Wagner-Bacher, die Grande Dame der österreichischen Kochszene aus der Wachau, zeigt Top-Rezepte für den leichten Osterbrunch: Gerichte, die man gut vor- oder einfach zubereiten kann, sodass Sie genügend Zeit für Gäste oder Ihre Liebsten haben. Klar ist auch, dass etwas Luxus dabei nicht fehlen darf. Und das Beste (für die Figur): Alle Portionen schmecken köstlich, haben aber einen geringen Reue-Faktor. Einfach hinsetzen und genießen!

KAVIAR-EI GEBACKEN
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:
• 4 Freilandeier, Mehl, Ei, Weißbrotbrösel zum Panieren, Erdnussöl zum Frittieren, 1/2 l Sauerrahm, Salz, Pfeffer, Worcestersauce, 80 g Kaviar
• Für das Erdäpfelpüree: 240 g gepresste Erdäpfel, 1/8 l Milch, 20 g Butter, Salz, Muskatnuss

Die Eier anstechen und ca. 5 1/2 Minuten wachsweich kochen. Im Eiswasser abschrecken, vorsichtig schälen, etwas abtrocknen und in Mehl, Ei und Bröseln panieren. In heißem Fett schwimmend goldgelb backen. Für die Sauerrahmsauce den Rahm mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken, einen Spiegel am Teller ziehen und das heiße Püree mit einem Dressiersack mit Zackentülle rund aufspritzen. Die Eier köpfen und auf das Erdäpfelpüree aufsetzen. Mit zwei Kaffeelöffeln ein Nockerl Kaviar formen und auf das Ei setzen. Zum Abschluss das Kapperl draufsetzen, den Sauerrahm mit Dillspitzen garnieren und servieren.

Tipp: Kochen Sie vielleicht ein Probe-Ei, da die Garzeit sehr von der Größe und Temperatur des Eis abhängt.

Alle Rezepte von Lisl Wagner-Bacher für den Oster-Brunch finden Sie im neuen WOMAN