Ressort
Du befindest dich hier:

Liv Tyler bringt Benimm-Buch heraus

Schauspielerin Liv Tyler ist unter die Buchautorinnen gegangen und hat mit ihrer Großmutter Dorothea Johnson ein Benimm-Buch geschrieben.

von

Liv Tyler bringt Benimm-Buch heraus
© Neilson Barnard/Getty Images

Von ihrer Oma lernte Hollywoodstar Liv Tyler (36) das Einmaleins guten Benehmens. Kein Wunder: Livs Großmutter Dorothea Johnson ist eine "der" Etiquette-Gurus. Die heute 83-Jährige ist Gründerin der professionellen Benimm-Schule "Protocol School of Washington". "Schon als ich sechs Jahre alt war, machten mir Menschen Komplimente für meinen festen Händedruck, wenn ich sie begrüßte," erzählt die Schauspielerin. Und jetzt veröffentlichten Enkelin und Oma das Benimm-Buch "Modern Manners". Im Knigge gibt das Autoren-Duo Tipps für gutes Benehmen im Büro, in öffentlichen Lokalitäten sowie im Web.

Und wie sieht jetzt der perfekte Händedruck aus? "Meine Großmutter hat mir das natürlich beigebracht: Daumen nach oben, die restlichen Finger beisammen halten", erklärt Tyler und fügt hinzu: "Dabei nicht nur die Hand entgegenstrecken, sondern auch den Körper leicht nach vorne lehnen. Die flachen Finger dann so in die Hand des Gegenübers gleiten lassen, dass sie Halt in dessen Handfläche finden. Die Daumen treffen sich im Idealfall an den Schwimmhäuten. Die Hand zweimal sanft aus dem Ellenbogen heraus schütteln – perfekt!"

Thema: Hollywood