Ressort
Du befindest dich hier:

Liz Hurley wieder solo

Elizabeth Hurley ist wieder einmal solo. Nach zwei Jahren Beziehung trennte sich die Schauspielerin von ihrem Verlobten, dem ehemaligen Cricket-Star Shane Warne.

von

Liz Hurley wieder solo
© 2011 Getty Images

Es vergeht kaum ein Tag ohne Trennung: Nicht nur Liam und Miley lösen ihre Verlobung, nun hat es auch Liz Hurley erwischt. Die 48-Jährige hat ihrem Verlobten, Shane Warne den Laufpass gegeben. Wie die englische Zeitung The Sun berichtet, sei die Beziehung an der weiten Entfernung (Australien und London) zwischen den beiden zerbrochen. "Sie haben sich sehr geliebt und haben versucht, die Beziehung am Laufen zu halten, aber die Entfernung war einfach zu groß“, so ein Freund der beiden. Bereits den 44. Geburtstag des Ex-Cricketspielers feierte das Paar getrennt, er nämlich in Australien und sie in England. Doch es kommt noch schräger, denn auf Twitter bedankte Shane sich bei allen außer seiner Verlobten für die Wünsche und die gemeinsame Zeit, Freundschaft und Liebe. War das bereits ein Vorzeichen für ein herannahendes Beziehungs-Aus?

Aber auch die aktuellsten Statements der beiden verrieten bereits, dass da wohl etwas nicht stimmte. In einem letzten gemeinsamen Interview verkündete Hurley: "Je mehr ich von Männern kennenlerne, desto mehr liebe ich meinen Hund", woraufhin Shane mit folgendem Satz konterte: "Es geht nicht darum, was in deinem Leben passiert, sondern nur darum, wie du darauf reagierst, was das Leben dir bietet, sei es etwas Gutes oder etwas Schlechtes." Liz Hurley hat wohl ihren Traumprinzen noch nicht gefunden. Nach einer 13-jährigen Beziehung mit Herzensbrecher Hugh Grant, lernte sie 2003 den deutsch-indischen Textilerben Arun Nayar kennen, den sie vier Jahre später heiratete. Doch Trennung und Scheidung folgten prompt im Jahr 2011, weil Liz eine Affäre mit Shane begann. Die beiden verlobten sich noch im selben Jahr. Und nun ist alles aus. Schon wieder! Doch immerhin kann sich die Patentante von Brooklyn und Romeo Beckham auf ihren Sohn Damian konzentrieren und ihre vielen Freunde und Bekannten werden der Schauspielerin sicherlich in dieser Trennungsphase ebenso beistehen. Wer weiß, vielleicht findet sich darunter ja auch ein tröstender Neuer.

Thema: Hollywood