Ressort
Du befindest dich hier:

Locken mit Glätteisen stylen

Du wünscht dir sanfte Beach-Wellen? Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du mit dem Glätteisen tolle, natürlich wirkende Locken in dein Haar zauberst.


Locken mit Glätteisen stylen

Traumhafte, natürlich wirkende Locken

© Thoma & Bari

Du wünscht dir immer schon traumhaft schone Locken? Die aber nicht künstlich wie Korkenzieher um dein Gesicht hüpfen sollen, sondern nach natürlichen Beachwellen aussehen?

Gelingt ganz einfach, sagt Magdalena Bari vom Wiener Top-Friseur Thoma & Bari . Es braucht nur ein wenig Übung – und ein gutes Glätteisen. Uns hat sie Schritt-für-Schritt gezeigt, wie du den richtigen Locken-Dreh wortwörtlich "im Handumdrehen" schaffst:

1

Zuerst das Haar in Strähnen abteilen...

2

Mit dem Glätteisen eine schmale Haarsträhne einwickeln...

3

Nun das Glätteisen drehen und zügig nach unten zu den Haarspitzen bewegen, dabei das Eisen immer weiter drehen.

4

Fertig sind die sanften Traumlocken!

Tipp von Thoma & Bari -Frisuren-Profi Magdalena Bari: "Unbedingt einen guten Hitzeschutz verwenden, da der Einsatz des Glätteisens das Haar austrocknet."

Thema: Haare