Ressort
Du befindest dich hier:

Ganz schön verlockend!

Etwa 48 Prozent der weiblichen Bevölkerung haben lockiges oder welliges Haar. Die "verlockenden" Tricks: So pflegst du deine Locken zur traumhaften Mähne. Wichtig: Stufige Haircuts wirken bei lockigem Haar am schönsten, da sie Volumen reduzieren und die einzelnen Wellen betonen.


Locken nicht kämmen © Bild: Getty Images

Locken nicht kämmen

Für wunderschön fallende Locken à la Freida Pinto solltest du den Gebrauch von Bürsten vermeiden. Stattdessen die Haare mit einem grobzinkigen Kamm bearbeiten, ohne dabei das Lockenmuster zu zerstören, raten Haarexperten. Grundsätzlich gilt: Locken fallen am schönsten, wenn sie so wenig wie möglich berührt oder gekämmt werden.