Ressort
Du befindest dich hier:

Wir lieben den Style von: Carey Mulligan

Mädchenhaft, fragil und stilsicher: Wir würden nur allzu gerne einmal im Kleiderschrank der Schauspielerin stöbern!

von

  • Der Style von Carey Mulligan
    Bild 1 von 15 © Getty Images
  • Der Style von Carey Mulligan
    Bild 2 von 15 © Getty Images

Gäbe es den Kurzhaarschnitt noch nicht, müsste man ihn für die Schauspielerin Carey Mulligan erschaffen, denn kaum jemandem passen die vielseitigen Versionen eines Pixie-Schnittes besser. Mit ihrem Gespür für Mode unterstreicht die fragile Britin mit dem schüchternen Lächeln auch noch ihre Mädchenhaftigkeit.

Gestartet ist ihre Kariere im Fernsehen mit Gastrollen in britischen Serien wie "Waking the Dead", "Bleak House" und eine ganz besonders brillante Folge von "Doctor Who". Der Durchbruch und mit ihm auch gleich eine Golden-Globe- und Oscar-Nominierung sowie der Preis des National Board of Review und der Gewinn des BAFTA Award kam mit Lone Scherfigs Spielfilm "An Education".

In Oliver Stones Sequel "Wall Street: Geld schläft nicht" lernte sie Shia LaBeouf kennen und lieben, die beiden trennten sich jedoch nach einigen Monaten. Denn dann trat ihr jetziger Ehemann in ihr Leben: Marcus Mumford, Frontmann und Namensgeber der britischen Folkrockband "Mumford & Sons".

Und aktuell ziert Carey Mulligan dutzende Mode-Gazetten aufgrund ihrer Rolle in der Neuverfilmung von "Der große Gatsby", der mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Revival der Zwanziger Jahre auslösen wird.

Thema: Star-Style