Ressort
Du befindest dich hier:

Lookk.com: Cooler Designer-Webshop

Gehören Sie auch zu den Frauen, die ihre Fashion fast nur mehr Online kaufen? Dann legen wir Ihnen den neuen Designer-Shop Lookk.com ans Herz.


Lookk.com: Cooler Designer-Webshop
©

They 've got the Look(k)! Trendy Mode von angesagten Avandtgarde-Designern wie Esther Perbandt, Paper London oder Nomia : Das gibt es jetzt beim ultracoolen Online-Shop Lookk.com . Das Besondere an dem Konzept: Die User bestimmen, welche Teile auch wirklich in den Verkauf kommen.

Das funktioniert so: Die Designer laden Entwürfe ihrer neuen Kollektionen auf die Plattform, die User können diese ihren persönlichen Lookbooks hinzufügen, die Outfits bewerten und kommentieren, den Designern via Twitter, Facebook oder Tumblr folgen. Erst wenn ein Teil genügend Interessenten findet, wird es auch produziert – und zu günstigen Preisen über Lookk.com verkauft. Unter "Available to Buy" finden sich jene Kollektionen, die bereits zu kaufen sind.

Weitere Besonderheit des Social Commerce-Shops: Er wurde ursprünglich in Wien gegründet. 2008 hatten die Erfinder Tamas Locher, Andreas Klinger und Gilbert Wedam die Idee zum neuen Shopping-Erlebnis. Mittlerweile ist das Start-up nach London übersiedelt – und hat einflussreiche Geldgeber im Hintergrund. Darunter auch Fashion-Profi Carmen Busquets, mit dem Verkauf des Online-Versandhauses Net-A-Porter.com viel Geld machte (Insidern zufolge bis zu 113 Mio. Euro).

Thema: Design

WOMAN Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich jeden Tag freuen wirst: Top-Artikel, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen täglich in unserem Newsletter.

Jetzt anmelden