Ressort
Du befindest dich hier:

#LookWhatYouMadeMeDo: Taylor Swift ist Twitter-Liebling

Zuletzt hat sie sich erfolgreich gegen einen sexuellen Übergriff gewehrt und nun ist ihre neue Single da: Taylor Swift is on fire! Nun halten Fans ihre dunkle Seite in lustigen Memes fest.

von

© Video: youtube.com/TaylorSwiftVevo

Taylor Swift hat einige Phasen in ihrer musikalischen Karriere durchgemacht: Vom süßen Country-Girl bei "Our Song", über das Pop-Sternchen bei "Shake It Off" bis hinzu jetzt, wo sie ganz neue Seiten aufzieht. "Look What You Made Me Do" ist die erste Single ihres kommenden Albums "Reputation", das jetzt schon aufgrund des dunklen Artworks gefeiert wird.

Der Song selbst ist, gelinde gesagt, nicht einer der besten von Swift, zu sehr versucht sie Künstlerinnen wie Beyonce oder Katy Perry zu imitieren, ohne den modernen Knackpunkt wirklich zu treffen. Doch das Video ist schon ein ziemlich episches Ding. Darin präsentiert sich Taylor Swift in mehreren Szenerien, aber immer sehr kaltblütig, bestimmend und knallhart. Die süßen Kleidchen sind der Dunkelheit gewichen.

Und genau diese Wandlung von Kätzchen zu Raubkatze finden die Fans der Sängerin besonders bemerkenswert. Twitter wurde unter dem #LookWhatYouMadeMeDo so von einer Welle von Memes überollt, die einen Vergleich zwischen 'alter' und 'neuer' Taylor ziehen - und das auf ziemlich lustige Art!