Ressort
Du befindest dich hier:

Lothar Matthäus: Hat er bereits den Trennungsschmerz überwunden?

Wenige Wochen nach der Fremdküsserei seiner Noch-Ehefrau Liliana, wird der Ex-Fussballer jetzt öfters mit einer brünetten, jungen Frau gesichtet.


  • Bild 1 von 12 © Sat.1
  • Bild 2 von 12 © Sat.1

Nachdem er vor einigen Wochen noch betonte, dass er zutiefst enttäuscht von seiner Frau Liliana, 22, sei, dürfte Lothar Matthäus, 37, sich inzwischen erholt haben. Er wurde Freitagabend mit einer attraktiven Brünetten beim romantischen Abendessen gesehen.

Die Identität der jungen Frau blieb nicht lange im Verborgenen – die deutsche „Bild“ berichtete, es handle sich um Claudia K., eine 37-jährige Duisburgerin, die in München ein Selbstbräunungsstudio besitzt.

Matthäus äußerte sich dazu: "Ich kenne Claudia noch aus meiner aktiven Zeit beim FC-Bayern, also schon seit 14 Jahren. Jetzt habe ich sie zufällig wieder getroffen und wir haben uns zum Abendessen verabredet. Ich bin jetzt ein freier Mann und kann ausgehen mit wem ich will. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen."

Auch Claudia K., die Mutter eines Elfjährigen ist, hält sich vorerst bedeckt und meinte der „Bild“ gegenüber nur, dass ihre Beziehung zu Lothar Matthäus Privatsache sei. Das ist ein guter Vorsatz, aber fraglich ob das bei diesem Mann möglich ist...

Redaktion: Saskia Hödl