Ressort
Du befindest dich hier:

Louis Vuitton & Yayoi Kusama-Bags

Die Zusammenarbeit zwischen Louis Vuitton und der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama geht in die zweite Runde: Die neue Taschen-Kollektion forciert monochrome Netze.


  • Louis Vuitton & Yayoi Kusama-Kollektion

    Bild 1 von 2 © Louis Vuitton
  • Louis Vuitton & Yayoi Kusama-Kollektion

    Bild 2 von 2 © Louis Vuitton

Hatte die erste von den Arbeiten Yayoi Kusamas inspirierte Bag-Kollektion noch das Überthema Punkte, so dreht sich bei der neuen Linie alles um monochrome Netze. Die Taschen sind in den drei Motiven Pumpkin , Waves und Town und in den Farben Rot, Grün, Blau und Gelb erhältlich.

Leider haben die Canvas-Bags des Luxuslabels Louis Vuitton ihren Preis: Das Modell Kepaal kostet 1.510 Euro, das billigste Stück ist die Variante der kultigen Speedy Bag um 800 Euro.

Die Kollektion ist ab sofort in den Louis Vuitton -Boutiquen in Wien, Salzburg und Kitzbühel erhältlich.

Thema: Louis Vuitton

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.