Ressort
Du befindest dich hier:

Low Carb-Rezept: Rinderfiletsteak mit Salat

Mit diesem Rezept nimmst du ab: Man nehme ein Rumpsteak, mediterrane Zutaten, wie Rosmarin sowie Knoblauch und zaubere daraus ein leckeres Low Carb-Gericht!


Kategorie: Low Carb

© Video: G+J Digital Products
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Low Carb-Rezept: Rinderfiletsteak mit Salat Zutaten für
300 g Rumpsteaks
3 Bio-Knoblauchzehen
5.5 EL Olivenöl
grobes Meersalz
Pfeffer
1 Zweig(e) Rosmarin
250 g Kirschtomaten
0.5 rote Zwiebel
3 Sardellenfilets s
1 EL schwarze Oliven
1 EL Kapern
0.5 TL Chiliflocken
Zucker
0.5 EL Zitronensaft
30 g Rucola
40 g Parmesan
Ernährungsinformationen
Energiewert: 636 kcal Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.

Zubereitung - Low Carb-Rezept: Rinderfiletsteak mit Salat

  1. Low Carb schmeckt nicht nur, sondern hilft auch beim Abnehmen! Wie beispielsweise dieses Rezept:
    Knoblauch schälen und den Fettrand des Steaks mit einem scharfen Messer mehrmals leicht einritzen.
    1 1⁄2 El Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, das Steak salzen, pfeffern und mit Knoblauch sowie dem Rosmarin rundherum 3 Minuten kräftig anbraten. Die Pfanne mit dem Steak in den heißen Ofen bei 180 Grad auf die mittlere Schiene für 8 -10 Minuten geben und garen lassen (Umluft ist nicht empfehlenswert).

  2. Tomaten halbieren und Zwiebel in feine Streifen schneiden. Sardellen fein hacken. Tomaten, Zwiebel und Sardellen mit Oliven und Kapern in einer Schüssel vermischen. Chiliflocken, Salz, Zucker und Zitronensaft hinzugeben und würzen. 4 EL Öl untermischen.

  3. Rucola putzen und waschen und Käse mit einem Schäler in dünne Scheiben schneiden.

  4. Steak in Alufolie wickeln und weitere 5 Minuten ruhen lassen. Anschließend in grobe Streifen schneiden.
    Rucola unter den Tomatensalat mischen. Darauf die Steakstreifen legen und mit Käse bestreuen.

  5. Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.

Thema: Low Carb