Ressort
Du befindest dich hier:

Wenn der Teufel heiratet: Lucifer-Darsteller Tom Ellis hat Ja gesagt

Der Teufel höchstpersönlich hat sich getraut: "Lucifer"-Star Tom Ellis hat Meaghan Oppenheimer geheiratet, wie er nun selbst via Instagram bekanntgab.

von

Wenn der Teufel heiratet: Lucifer-Darsteller Tom Ellis hat Ja gesagt
© Getty Images

Er ist die perfekte Besetzung für den Teufel höchstpersönlich: sexy, diabolisch, elegant, verführerisch, tiefgründig und dennoch auf seine verschrobene Art liebenswürdig. Tom Ellis spielt seit 4 Staffeln den Fürst der Finsternis in der TV-Serie "Lucifer", der sich unter uns Normalsterbliche mischt. Und mit dieser einmaligen Rolle gewann der Schauspieler bereits eine riesige Fangemeinde. Uns eingeschlossen.

Aber der 40-Jährige selbst ist vor allem Fan von Meaghan Oppenheimer - und das bereits seit vier Jahren. So sehr, dass er die erfolgreiche Drehbuchautorin (33) nun am 1. Juni geheiratet hat. Bekanntgegeben haben die beiden die frohe Botschaft auf ihren Instagram-Accounts:

Für Ellis ist dies bereits die zweite Ehe: Mit Schauspielerin Tamzin Outhwaite (48, "EastEnders") war er von 2006 bis 2014 verheiratet und hat mit ihr auch zwei Töchter. Aus einer früheren Beziehung stammt noch eine weitere Tochter.

Tom Ellis und Meaghan Oppenheimer


Noch mehr dazu erfährst du im folgenden Video:

Thema: Society