Ressort
Du befindest dich hier:

Wir sind verliebt ... in Ludwik

Ludwik macht sich nackig. Immer, er kann einfach nicht anders. Vielleicht ist das ein Grund, warum sich unsere Redakteurin unsterblich in ihn verliebt hat.


Wir sind verliebt ... in Ludwik
© instagram.com/ludwik_guinea_pig/

AWWWWWWWWWWWWWW! Was anderes ist aus dem Zimmer der Kollegin seit Tagen nicht zu hören. Sie hat einen neuen Schwarm. Entdeckt hat sie das "Hottie" auf Instagram, und seitdem ist es um sie geschehen. Die ganz große Liebe.

Das hört sich dann so an: "Schaut einmal, seine kleinen Fältchen!" Oder: "Ohhhhh.... da zeigt er seine Zähnchen!" Manchmal vernimmt man auch das: "Ich halt es nicht aus, jetzt hat er an einem Petersil-Sträußchen gemümmelt...."

Egal was Ludwik macht: Es ist das Putzigste, was jemals auf diesem Planeten geschehen ist.

Ihr glaubt uns nicht? Nun, dann präsentieren wir .... Trommelwirbel ... Ludwik, das Nacktmeerschwein. Das wohl hässlichste und dabei niedlichste Geschöpf, das jemals auf Instagram zum Star wurde:

Ludwik, die rosige Nacktmeersau, ist in etwa so groß wie eine Halbliterdose Bier, doch seine Haptik kann man wohl eher mit einem angewärmten Kilo Faschiertem vergleichen (und wir schon wieder so: "AWWWWWWWWWWWWWWW!").

Vielleicht liegt es auch daran, dass Ludwik im Moment nur vergleichsweise geringe 59.000 Follower hat. Andere Tiere haben da mehr Fans auf Instagram. Aber die drängen sich ja auch mit Kunststücken in den Vordergrund – Ludwik dagegen besticht allein durch sein SEIN (da spricht die Liebe aus uns, ihr merkt das schon).

Nur in letzter Zeit, da buhlt Ludwik verstärkt um neue Fans – und bedient sich dabei der klassischen Strategien all dieser Influencer-Mädels, die Instagram mit ihren Fashion-Fotos zumüllen: Er zeigt sich mit Perlenketten oder in süßem Strick:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .