Ressort
Du befindest dich hier:

"Ich habe plötzlich auch Lust auf Sex mit anderen Männern!"

Lange Zeit verheiratet und eigentlich glücklich? Aber dann kommen ganz neue Gefühle auf: Die Lust auf Sex mit jemandem anderen als dem Ehemann...


Affäre
© iStockphoto.com

"Ich bin 59 Jahre alt und seit 33 Jahren verheiratet, immer mit demselben Mann. Vorher habe ich in zwei längeren Beziehungen mit anderen Männern geschlafen. Insgesamt hatte ich vier verschiedene Männer (ein Mal bin ich während der Ehe fremdgegangen). Mein Mann ist zwei Jahre jünger als ich. Wir haben genug Sex, circa ein Mal pro Woche. Aber ich will plötzlich auch mit anderen Männern schlafen. Ich habe es noch nicht getan. Aber oft ist es so, dass mir auch wesentlich jüngere Männer zu verstehen geben, dass sie gerne Sex wollen. Ich will mich nicht scheiden lassen. Mein Mann würde das nicht verstehen. Ich kann es nur geheim machen, aber da habe ich ein schlechtes Gewissen. Woher kommt meine Lust am Sex? Ich bin schon über den Wechsel hinaus."

Der Rat des Experten:

Der Paar-Berater, Psychologe und Autor Dr. Michael Schmitz kennt sich aus mit Beziehungen und berät realistisch, aus männlicher Sicht sowie mit viel Herz.

Dr. Schmitz: Es ist nicht außergewöhnlich, dass bei Frauen mit zunehmendem Alter und nach dem Wechsel die Lust zunimmt. Das hat damit zu tun, dass sie sich freier von Alltags-Anforderungen machen, mehr auf eigene Bedürfnisse achten und diese Bedürfnisse zulassen. Es hat auch zu tun mit einem veränderten Hormonhaushalt: Der Östrogen-Spiegel geht runter und (in Relation) der Testosteron-Spiegel rauf. Dadurch kann das sexuelle Verlangen einen neuen Drive bekommen. Darüber kannst du dich freuen, und du kannst daraus etwas machen. Du könntest versuchen, mehr mit deinem Ehemann zu entdecken. Du kannst beim Sex mit ihm anturnende Fantasien zulassen. Aber Vorsicht, es könnte ihm auch zu viel sein.

Wenn dir die Fantasie, es mit anderen Männern zu treiben, nicht genug ist, wenn du das Gefühl hast, dir würde etwas sehr Wichtiges abgehen, wird es ernster. Du müsstest es heimlich tun. Aber du kannst nicht wissen, ob du es auf Dauer verheimlichen kannst. Und wenn es auffliegt, ist Feuer am Dach. Affären sind nicht zu unterschätzen. Sie können einen Partner zutiefst verletzen, sein Selbstwertgefühl zertrümmern und die Partnerschaft völlig infrage stellen. Du solltest dir vorher überlegen, was passieren würde, wenn eventuelle Umtriebe auffallen. Welche Konsequenzen würdest du tragen wollen?

Du hast ebenso eine dringende Frage zu deiner Partnerschaft? Keine Sorge: Dein Name wird hier nicht genannt. Bitte schick dein Anliegen per E-Mail an fragensiedoch <AT> woman.at .

Mehr zum Thema:

Hat deine Affäre Beziehungpotenzial?

Affäre: Ich war die andere Frau