Ressort
Du befindest dich hier:

Die lustigste Polizeigeschichte vom diesjährigen Nova Rock

Die Polizei im Burgenland sorgte beim Nova Rock nicht nur für einen sicheren Ablauf, sondern bespaßte uns gleichzeitig mit lustigen Festival-Geschichten.

von
Kommentare: 2

Nova Rock
© iStock

Letztes Wochenende ging das Nova Rock Festival zum 14. Mal über die Bühne. 220.000 Besucher rockten über die Pannonia Fields im Burgenland, tanzten zwischen Staub und Schlamm und grölten zu Volbeat, Iron Maiden oder auch zu Avenged Sevenfold. Die Einsatzkräfte sorgten für die Sicherheit aller Besucher und einen reibungslosen Ablauf. Und obwohl sich einige den Fuß verstaucht haben, weil sie im Gatsch ausgerutscht sind und manche wegen Augen- und Halsreizungen wegen des Staubs geklagt haben, gab es glücklicherweise keine weiteren schwerwiegenden Vorfälle.

Ja gut, der Handydieb, der 30 Telefone gestohlen und sie in seinem Badeanzug versteckt hat, hat schon für ein bisschen Aufsehen gesorgt. Und die 28 Führerscheine, die laut Polizeisprecher Helmut Greiner abgenommen werden mussten, weil die Autolenker – sagen wir mal eindeutig zu früh – das Festivalgelände verlassen haben, zählen wir zu den größeren Polizeieinsätzen am Nova Rock. Die Polizei Burgenland hielt uns auf ihrer Facebook-Seite über's ganze Festivalwochenende am Laufenden – und auch bei Laune, wie das folgende Gustostück zeigt:

OK, sofern es sich bei diesem Anliegen der beiden Damen nicht doch um einen klassischen Prank oder um eine Mutprobe handeln sollte, bei der man versucht, die meisten Peinlichkeitspunkte zu sammeln, bleibt uns nur zu sagen: Oropax retten Leben. Oder: Einfach mitfeiern! Klar, es ist nicht lustig, wenn die Zeltnachbarn jeden Morgen um 7 Uhr "Eternal Flame" von Atomic Kitten spielen, nur um euch zu ärgern. Aber auf Festivals lautet schließlich die Devise: Nehmt es mit Humor! Die Polizei tut es schließlich auch.

Thema: Musik

Kommentare

Jen G.

spannend, zu den Toten Hosen wurde also auch getanzt. Eigentlich org. Wo die doch abgesagt haben...................

WOMAN

Danke für den Hinweis mit den Toten Hosen! Das haben wir im Text nun geändert!