Ressort
Du befindest dich hier:

Lustige Oster(hasen)kekse

Osterhasen-Keks-Pops: Diese total einfachen Oster(hasen)kekse schmecken lecker und sehen so lustig aus, dass man sie fast nicht vernaschen möchte.

von

lustige osterhasenkekse, ostern kekse, keksrezepte, kekspops
© Photo by 5secon/Thinkstock/iStock

ZUTATEN

Keksteig
250 g Mehl
120 g Staubzucker
125 g kalte Butter oder Margarine
1 Ei
1 Prise Salz
Schale von 1/2 Zitrone
1 Pkg. Vanillezucker
Glasur:
300 g weiße Kuvertüre

ZUBEREITUNG

Für den Mürbteig alle Zutaten miteinander vermischen und zu einem glatten und geschmeidigen Teig kneten. Diese in Frischhaltefolie verpackt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Herz- und Biskottenformen Kekse ausstechen.
Diese legt man dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech und lässt sie im Ofen bei 170 Grad etwa 12 Minuten goldgelb backen.
In die Mürbteigherzen drückt man (wenn man das möchte) Cake-Pops-Stiele!!

Dann nimmt man sie heraus und lässt sie komplett auskühlen. (Sonst brechen die Kekse bei der Weiterverarbeitung zu leicht!)

In der Zwischenzeit lässt man die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und rührt sie Glatt.
Dann gibt man einen kleinen Teil der Schokomasse weg und färbt diesen mit rosa Lebensmittelfarbe ein. Daraus werden später die Nasen gemacht.
Für die Zähne und Co benötigt man eine beispielsweise braune Speisefarben-Spritze. (Die kann man so kaufen!)
Und nun geht es an die Verzierung. Die Schokoladenmasse auf die Kekse streichen und komplett trocknen lassen (gerne auch im Kühlschrank) Dann die rosa Schokolade daraufgeben und mit der braunen Farbe Hasenzähne (wie auf dem Bild) daraufzeichnen.

lustige osterhasenkekse, ostern kekse, keksrezepte, kekspops