Ressort
Du befindest dich hier:

Madonna nackt: Warum regen wir uns auf?

Superstar Madonna posiert im neuen Interview-Magazin Oben-Ohne. Die Erregung darüber sprengt alle Grenzen. Worüber regen wir uns überhaupt so auf?

Kommentare: 1

Madonna nackt: Warum regen wir uns auf?

Madonna, fotografiert von Mert Alas und Marcus Piggott für "Interview"

© Mert Alas & Marcus Piggott for Interview Magazine

Madonna posiert in der aktuellen Ausgabe des "Interview Magazins" in sexy Lingerie von Alexander McQueen. Auf einem Foto trägt sie wenig mehr als eine Korsage und Strapse – ihre (beachtlich schönen) Brüste sind freigelegt.

Foto: Mert Alas und Marcus Piggott für "Interview"

Madonnas Brüste: Nichts, was man noch nie gesehen hatte. Im Laufe ihrer Karriere posierte die Pop-Queen öfters nackig, erregte Medienberichte gab es dafür jedes Mal.

Doch diesmal ändert sich die Tonalität der Reaktion: "Awwwwwwhhh! Die Frau ist 56!" – so der Tenor der meisten User-Postings. Und auch Medienberichte über die Bildserie in "Interview" diskutieren vorwiegend darüber, ob es schicklich sei, in diesem hohen Alter noch in Unterwäsche oder gar bar jeder zu posieren.

Foto: Mert Alas und Marcus Piggott für "Interview"

Und das ist das Momentum, das uns ein wenig ärgerlich werden lässt. Denn ja: Madonna ist 56. Aber zum einen sieht sie grandios aus, mal ehrlich.

Und egal, wie du persönlich zu Madonna, Nacktfotos im allgemeinen und nicht mehr unter 20-jährigen Frauen, die sich aufreizend kleiden, stehst: Möchtest du, sobald du selbst die 50 überschritten hast, nur mehr als "alte Frau" gesehen werden? Die nicht mehr länger begehrenswert ist? Oder ihre Sexualität nicht mehr ausdrücken darf?

Wir bezweifeln es.

Jeder, der jetzt öffentlich quiekt: "Ich will Madonna aber nicht nackt sehen!", der sollte sich ganz kurz daran erinnern, dass er nicht dazu gezwungen wird.

Wir sind da sehr d'accord mit einem Twitter-User, der postete: "Solange "Madonna Oben Ohne" ausschließlich mit einem Kommentar über ihr Alter verbunden wird, solange sollte sie ihren Busen zeigen!"

Thema: Madonna

Kommentare

egomaniac

Danke für den Artikel. Ihr sprecht mir aus der Seele!!
Die mit der "Alterskeule kommen sind doch nur neidisch, weil sie in jungen Jahren nicht so top aussehen wie Madonna. Neid der Besitzlosen!
Auch Frauen mit 40,50 und more, können sehr sexy und begehrenswert sein. Sie habn ein recht, ihre Sexualität zu leben und zu genießen.