Ressort
Du befindest dich hier:

Madonna: Provoziert mit Burka

Madonna ist die Provokation in Person. Egal ob Sex-Szenen auf der Bühne, laszive Musikvideos oder provozierende Fotos auf Instagram und Twitter - die Queen of Pop weiß, wie sie Aufmerksamkeit erregt. Und das aktuelle Burkafoto von Madonna ist ein weiterer Beweis dafür!

von

Madonna: Provoziert mit Burka
© Photo by Jason Merritt/Getty Images

Madonna liebt es die Blicke und vor allem viiiel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Und dass sie dies oftmals mit provozierenden Fotos und Auftritten macht, ist ebenfalls keine Neuheit. Doch weil die bisherigen, sexuell anzüglichen Fotos keinen mehr schocken können, probiert es die Queen of Pop mit religiösen Anspielungen, wie ein aktuelles Bild der Sängerin auf Instagram beweist. Darauf trägt die 55-Jährige nämlich eine schwarze Burka mit goldenen Glitzer-Stäbchen vor den Augen. Ihr Statement dazu: "Es ist wieder einer dieser Tage" gefolgt von dem Hashtag "unapologetic bitch", was auf Deutsch soviel heißen soll wie "dreiste Schlampe".
Der Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten, wenngleich Madonna wohl mit dem Hashtag-Kommentar lediglich Werbung für ihren aktuellen Song "Unapologetic Bitch" machen wollte, der demnächst erscheinen soll.
Das ging dann mal ganz klar nach hinten los!

Und so klingt der neue Song