Ressort
Du befindest dich hier:

Männer sind Schweine. Frauen auch!

Die Bestsellerautorin Susanne Wendel sagt: Wenn Frauen sich eingestehen, dass sie auch ganz schön fies sein können, kann der Geschlechterkampf ein Ende finden.

von

Männer sind Schweine. Frauen auch!
© Photo by Simona Todorova on Unsplash

Das Szenario wäre ja grundsätzlich wünschenswert: Vorbei die Zeiten, in denen über männer- und frauenfeindliche Witze diskutiert wurde oder in denen der erbitterte Kampf der Geschlechter gefochten wurde. Jetzt hält gegenseitiger Respekt Einzug. Geht es nach Susanne Wendel, kann das aber nur passieren, wenn auch die Frauen mithelfen: "Jede Frau sollte sich selbst klarmachen: Wir sind nicht nur Opfer, sondern machen es anderen umgekehrt auch nicht einfach. Männern, uns selbst und vor allem den eigenen Geschlechtsgenossinnen nicht." Wer die eigenen Machtstrategien durchschaut, trägt also zur Gleichstellung bei?

Zugegeben: Auch ich musste bei der ein oder anderen von Wendels Thesen aus ihrem aktuellen Buch "Männer sind Schweine, Frauen erst recht!" schlucken. Trotzdem lohnt es sich einen – wenn auch kritischen Blick – darauf zu werfen. Und weibliche Machtstrategien zu beleuchten.

Das ganze Interview findest du im aktuellen WOMAN, ab 30. Jänner im Handel erhältlich!

Du willst WOMAN lieber bequem nach Hause geliefert bekommen? HIER geht's zum Abo!